• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Frage zu Zahlungsarten und KK

Papa_Baer

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.777
Nein @raven. Bisher war keine Zahlungsmöglichkeit hinterlegt.

Das kam grad vom Apple Support da der Chat unterbrochen wurde:

Leider wurde unser Chat unterbrochen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.

Wie Sie es wahrscheinlich bereits wissen, benötigen Sie gültige Kreditkartendaten, wenn Sie ein iTunes Geschenk kaufen, weil iTunes-Geschenke nicht mit Store-Guthaben gekauft werden können. Darauf wird in folgendem Artikel hingewiesen:

https://support.apple.com/de-de/HT201783

Da Prepaid-Karten häufig zurückgewiesen werden, benötigen Sie wahrscheinlich eine gültige Zahlungsmethode.

Sollten Sie weitere Fragen haben, lassen Sie es uns bitte wissen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.050
Hatte meinen Beitrag zuvor ergänzt mit einem Link.
Edit: Hat man wahrscheinlich über lesen..........
 

Papa_Baer

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.777
Hab ich gelesen. Hilft aber leider nicht weiter.

Kurzer Zwischenstand.

Der Kartenservice hat nochmals bestätigt das iTunes 2x eine Testbuchung erfolgreich durchgeführt hat. Die Hausbank denkt das Apple die Prepaid-KK nicht akzeptiert. Werde von der verantwortlichen Mitarbeiterin nochmal zurückgerufen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

machmahinda

Grünapfel
Mitglied seit
19.04.13
Beiträge
7.117
Wenn doch aber die Testbuchungen bereits erfolgreich waren, warum wird der Kauf dann nicht vollendet? Ich verstehe das nicht.
Wenn iTunes die Karte nicht akzeptieren würde, dann sollte es doch gar nicht erst zu den Testbuchungen kommen...
 

Papa_Baer

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.777
Grad mit der Hotline von der Bank telefoniert. Könnte verschiedene Gründe haben.

1. Apple akzeptiert keine Prepaid-KK.
2. Apple prüft eventuell über die Testbuchungen hinaus das Guthaben und lehnt gegebenenfalls ab.
3. Unterschiedliche Art der Prepaid-KK. Gedruckt oder hochstehende Schrift.

@machmahinda

Hast du eine Visa oder Mastercard bzw. ist die gedruckt oder hat die hochstehende Schrift?
 

Papa_Baer

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.777
Meine Schrift ist nicht hochstehend. Vielleicht hat das ja irgendwas damit zu tun.
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.289
Da frag aber noch mal bei dem Support nach. Kann ich fast gar nicht glauben, dass man mit Guthaben ohne hinterlegte Zahlungsmethode keine Geschenke machen kann.
Wie viele Leute gibt es denn, die ausschließlich iTunes Guthaben aufladen und dann (damals ohne Familienfreigabe) Apps und Lieder verschenkt haben.
Ist aber so. Die Geschenkoption steht nicht per aufgeladenem Guthaben zur Verfügung. Das war noch nie so. Selbst wenn man zeitgleich Guthaben und eine Kreditkarte hinterlegt hat, wird bei einem Geschenk die Kreditkarte belastet.

Steht auch hier ganz unten. Gilt gleichermaßen für den App Store.
https://support.apple.com/de-de/HT201783
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.289
@raven , lies doch bitte richtig. ;)
Ich habe geschrieben, dass dies nicht per Guthaben zur Verfügung steht und noch nie so möglich war.
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.289
Also für mich passt in meinem Satz alles. Ich schrieb das es noch nie möglich war mit aufgeladenem Guthaben, dinge zu verschenken. Sei es Guthaben oder Artikel. Selbst wenn man eine Kreditkarte hinterlegt hat und Guthaben aufgeladen hat. Dann wird die Kreditkarte genommen. Vielleicht nur ein Verständnisproblem meiner Formulierung.

Denn das "Das war noch nie so" war bezogen auf den Umstand, das es noch nie möglich war per Guthaben Geschenke zu verteilen. ;)
 

machmahinda

Grünapfel
Mitglied seit
19.04.13
Beiträge
7.117
Wir wissen doch alle, was gemeint war. Vielleicht könnt Ihr damit leben, dass Ihr beide Recht hattet...
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.289
Nein. Niiiiieeeemals. Es muss OLED sein...oh warte, anderes Thema.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.338
Grad mit der Hotline von der Bank telefoniert. Könnte verschiedene Gründe haben.

1. Apple akzeptiert keine Prepaid-KK.
2. Apple prüft eventuell über die Testbuchungen hinaus das Guthaben und lehnt gegebenenfalls ab.
3. Unterschiedliche Art der Prepaid-KK. Gedruckt oder hochstehende Schrift.

@machmahinda

Hast du eine Visa oder Mastercard bzw. ist die gedruckt oder hat die hochstehende Schrift?
Ich habe auch mal versucht unsere Auflade KK bei Apple zu hinterlegen. Wurde auch abgelehnt. Ist eine Mastercard der Sparkasse.
Nun kenne ich ja die Gründe. Vielleicht doch besser zu Spotify zu wechseln und nur noch die Cloud über Guthaben zu laden oder auch woanders zu nutzen, schauen wir mal.
Wenn jemand eine KK Karte hat, ob zum Aufladen oder eine "normale", dann muss diese akzeptiert werden, sonst müssen sie das klipp und klar ausweisen.
Denn sind wir ehrlich, eine Kreditkarte ist irgendwie immer aufgeladen. Entweder über das Guthaben welches man vorher drauf lädt oder über Geld was Ende des Monats abgebucht wird.
Kreditkarten die mit einem Kredit hinterlegten sind wo jeden Monat prozentuale Werte zurück gezahlt werden sind für mich keine Kreditkarte mehr, das ist ein Kreditkonto.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.338
 
Zuletzt bearbeitet:

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.289
Das Problem ist jedoch, was ist, wenn zum Abbuchungszeitraumes eines Abos, nicht genug Guthaben auf der Prepaid Kreditkarte hinterlegt ist? Damit geht am Ende wieder die Zahlungssicherheit für das Unternehmen flöten. Nur verstehe ich es generell nicht. Letztens noch sprach ich mit dem iTunes Store und da wurde mir gesagt, Prepaid Kreditkarten wären kein Problem. Diese würden von Apple akzeptiert.


Wenn man versucht diese hinzuzufügen, sendet Apple Testbeträge um zu prüfen, ob alles passt. Vielleicht sollte man auch einfach mal noch die andere Seite mit einbeziehen. Es ist wie bei der Bestellung im Online Store. Apple versucht eine Freigabe der Bank zu bekommen. 4 mal bei Bestellung im Online Store. Wenn das nicht klappt, dann wird storniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Papa_Baer

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.777
Bei mir wurden 2 Testbuchungen ja erfolgreich durchgeführt. Trotzdem bekomme ich die KK nicht eingetragen.