1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage zu TimeMashine und 2 Macs

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Freshman, 07.10.09.

  1. Freshman

    Freshman Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    48
    Guten Morgen Gemeinde,

    ich bin bereits Eigentümer eines MacBooksPro und liebäugel nun auch mit einem iMac. Ich hab e eine externe Platte, auf der ich bisher mit TimeMashine Backups vom MBP mache. Soweit alles gut.

    Es stellen sich mir nun zwei Fragen:

    1. Wenn ich nun zwei Macs sichern möchte, kann ich das auf einer Platte machen? Kommen sich die Backups ins Gehege? Oder sollte ich die Platte partitionieren? Somit wären es ja "2 Pallten" und ich könnte es sauber zuweisen. Welches Programm nutzt man am Mac zum partitionieren? (Sorry Umsteiger ;))

    2. Als weitere Idee habe ich, alle meine Daten auf einem Netzwerklaufwerk zu speichern, um mit beiden Rechnern darauf zugreifen zu können. Dann muss ich nicht immer alles hinundher kopieren, wenn ich irgendwo was ändere. Wie kann ich aber von diesem Laufwerk ein Backup oder eine Spiegelung machen? Geht das auch mit TimeMashine oder benötige ich ein anderes Programm?

    Danke für eure Hilfe

    Gruß
    Freshman / Martin
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Zu 1.: Einfach die gleiche Platte/Partition nehmen, die Daten kommen nicht ins Gehege. Partitionierung ist denke ich nicht nötig.
     

Diese Seite empfehlen