1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

frage zu time machine

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von BlackDice, 13.05.09.

  1. BlackDice

    BlackDice Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    368
    hi ich habe da mal ein paar fragen zu time machine.
    kann man jede externe festplatte für time machine benutzten? oder nur die time capsule?
    wie groß sollte sie sein?
    reichen 500gb oder sollten es 1TB oder größer sein?
    wie groß sind diese sicherungen?
    viele grüße
    BlackDice
     
  2. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Jede externe Platte.
    das 3x deiner internen Platte
    genau so groß was du an dem Tag auf deinem Mac getan hast.

    20MB am Mac hinzugefügt ---- 20MB in der Time Machine dazu.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. na du kannst jede externe Platte nehmen, die dein Mac erkennt und die Größe sollte größer sein als die Platte im Mac ;)
     
  4. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    warum sollte die größer sein? Für eine normale Sicherung reicht es, wenn die Platte so groß ist wie der Speicherplatz, den du auf deiner internen belegt hast. Ka wozu man Sicherungen von vor 3 Monaten brauchen sollte. Ich jedenfalls nicht.
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... wenns keiner brauchen würde, hätte das Apple sicher net so programmiert :-D Einen Monat möchte ich schon zurückgehen können.
     
  6. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Dann mach ich mich mal auf die Suche um eine externe 3TB Platte zu finden.
     
  7. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Die Platte sollte min. die selbe Größe wie die Systemplatte haben. Es geht primär auch nicht darum wie weit man "zurück" gehen sondern um die redundanz. Im Falle eines Ausfalls der Systemplatte hast du sämtliche Daten zur Verfügung um das System wiederherzustellen. Wer wählt da schon den Sicherungsstand von vor einem Monat? Da wird jeder den letzt aktuellsten Stand wählen.
    Erst sekundär steht bei mir das Feature des versionierten Backups.
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Und was ist, wenn du erst nach einigen Tagen bemerkst, daß ein Programm oder was auch immer dir dein System beschädigt hat oder eine dummerweise gelöschte Mail doch noch einmal benötigt wird? o_O Nur stets das aktuelle System gesichert zu haben, halte ich daher für fahrlässig, aber jeder nach seiner Facon :-D
     
  9. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Dann gehe ich ein paar Tage zurück. Ist deine Systemplatte zu 100% voll? Meine nicht und deshalb habe ich auch bei gleicher Plattengröße die Möglichkeit min 1-2 Wochen zurück zu gehen.
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Meine Platte ist zu ca 80% voll. Ich finde es aber müßig darüber zu diskutieren, wie lange man zurückgehen sollte. Da zudem die Platten eh sehr preiswert sind, finde ich so eine Diskussion für überflüssig.
     
  11. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Die Frage war wie groß die Time Machine Platte sein soll. Diese habe ich beantwortet.
     
  12. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Jeder wie er will.

    Meine Festplatte ist nicht größer, allerdings ist meine interne Platte nur zu knapp 50% belegt. Somit habe ich knappe 2 Monate Backupsicherheit.
     
  13. vierundzwanzig"

    vierundzwanzig" Erdapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    3
    Muss mich jetzt nochmals in das Gespräch einlinken.

    Wenn mein Mac aus ist, stecke ich meine TC vom Netz (Strom sparen *g*)

    Allerdings macht mein Mac ständig ein Backup von etwa 34 GB (Benutzt sind 70 GB auf meiner HD). Das dauert natürlich jedesmal so 2,5 Stunden. Gerade heute hat er dreimal dieses Backup durchgeführt...

    Ist das normal? Muss ich die TC immer an lassen?

    Es geht mir auch darum, dass mein Netzwerk nicht für andere erkennbar ist, wenn ich es nicht nutze (ja, trotz verschlüsselung - Profis gibts überall)
     

Diese Seite empfehlen