1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Time Machine, altes und neues BackUp

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DerKlops, 16.09.08.

  1. DerKlops

    DerKlops Jonagold

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    ich habe die letzten Monate immer brav Time Machine für die Backups verwendet. Nun habe ich mein MacBook neu aufgesetzt und frage mich, ob ich auch die alten Backups von TM verwenden kann, ohne das dort etwas überschrieben bzw. gelöscht wird... Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

    Gruß
    Fabian
     
  2. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Das interessiert mich auch schon seit längerem *push*
     
  3. gcjdg

    gcjdg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    309
    Time Machine

    Mich interessiert ebenfalls die Art und Weise, wie Time Machine die Daten sichert.
    Meine MyBook Platte ist nämlich schon voll und ich überlege, ob die etwas langsamere Geschwindigkeit mit der mein iMac core Duo 2GB im Moment arbeitet, etwas mit der knallvollen Backup HD zu tun hat. Die externe HD ist mit FW800 angeschlossen. Also an der Geswchwindigkeit kanns wohl nicht liegen.
    Überschreibt Time Machine einfach die ältesten Einträge, und wenn ja in welchem Ablauf?
    Kann ich auf der Platte evtl. direkt Sachen löschen die ich bestimmt nicht brauche, ohne dass Time Machine Probleme bekommt?

    Ich überlege gerade, eine weitere HD zu kaufen, um Time Machine wieder freien Platz zu gewähren. Wer hat damit Erfahrungen? Was ist zu beachten?

    Gruß
    Chris
     

Diese Seite empfehlen