1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Partitionen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iChrigi, 11.01.09.

  1. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Hallo Forum,

    Kann man auf einer externen Festplatte Partitionen vergrössern und verkleinern, ohne dass was verloren geht? Ich habe das Format Mac OS Extended.

    Und noch etwas: ist es normal, dass die Aperture - Bibliothek in der Time machine nicht gesichert wird?
     
  2. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Ja, es dürfen aber nicht zu viele Dateien Gespeichert sein. Eine Partionsgröße sollte nicht bis genau zur Inhaltsgröße zusammengequetscht werden.
     
  3. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Ja, weiter gehts gar nicht, und wie vergrössert man die kleinere Partition?
     
  4. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Mit dem Festplatttendienstprogramm. Die kleiner zu machende muss aber vorher kleiner gemacht werden, sonst hat ja die andere keinen Platz. Meine Time Machine Partition kann ich einfach auf und zuziehen.
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das hängt etwas von deiner OS X Version ab. Unter Leopard kann man wie der Vorredner schon sagte im FPDP unter Partitionieren die Platte anklicken und dann graphisch mit dem Cursor die Partition verkleinern. Mit dem Pluszeichen addiert man eine Partition. Mit Löschen kann man formatieren wenn man nicht OS X File Systeme benötigt, also für Windows oder Linux.
     

Diese Seite empfehlen