1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage zu Iphone 3g Jailbreak

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von pyccku212, 31.07.08.

  1. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    nachdem ich mir die ganzen Anleitungen zum Jailbreaken des Iphones 3g angesehen habe, blicke ich noch immer nicht ganz durch. Und zwar hab ich folgende Frage: Werden nach dem Jailbreak bzw. nach dem Aufspielen der Firmware meine ganzen Dateien (Musik, Fotos, Kontakte) auf dem Iphone gelöscht oder bleiben sie erhalten??? Ist für mich wichtig zu wissen da ich das ganze nicht wieder synchronisieren kann weil ich meine Musik und Filme manuell verwalte.

    Danke im Vorraus.
     
  2. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Alle Daten werden auf dem iPod gelöscht. Einstellungen werden im Profil gespeichert, dieses kann man wieder aufspielen beim wiederherstellen.

    Deine Lieder sind dann wieder im iTunes und musst du wieder Synchronisieren. TIpp: Mach deine Playlist.


    Der Jailbreak ermöglich dir dann, die Apps aus dem Appstore (illegal!) von diversen Anbietern gecrackt und ohne kosten zu nutzen. Man kann auch apps die nicht im Appstore sind verwenden. Da gibt es aber im Moment nicht die große Auswahl. Deswegen nutzt dir der Jailbreak nur dann was, wenn du diesen illegalen Weg nimmst. Sonst bringt es dir nicht viel.


    Es ist dann auch allerdings mit ein wenig Arbeit verbunden.
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    naja, der jailbreak bringt durchaus auch legale vorteile. ob es tools wie bossprefs sind oder erste apps und games, die via cydia kommen. o lässt sich mit customize das aussehen der grafischen oberfläche ganz den eigenen bedürfnissen und vorlieben anpassen. hunderte fertige skins stehen bereits zur verfügung.
     
  4. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38
    Eine weitere Frage. Ich habe meine ganzen mp3s manuell aufs Iphone kopiert und diese dann auf dem Rechner verschoben bzw. gelöscht oder auch umbenannt, das heisst ich kann sie später nicht einfach so Synchronisieren sondern muss wieder alles mühsam zusammensuchen. Gibt es eine Möglichkeit sowas wie ein Backup aller Dateien vom Iphone zu machen?
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du solltest das konzept "itunes < > ipod/iphone" verstehen.

    dazu gehört eben auch die bibliothek am rechner. nur so ist eine sinnvolle und dauerhaft flexible verwaltung deiner medieninhalte möglich ...
     
  6. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38
    Nur finde ich es irgendwie umständlich so eine Bibliothek am Rechner zu pflegen o_O
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du wirst es nützlich finden, wenn du das iphone wiederherstellen musst (das kann passieren) und deine musik ist perdu. du wärest ja nicht der erste, der sich dann unglücklich zurückmeldet und fragt, wie er denn wieder an seine tracks käme.

    wie gehtst du mit neuen tracks um? wie wechselst du inhalte? sehr einfach mit eine itunes-library, schwierig auf dauer ohne ...
     
  8. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38
    Ich habe meine ganze mp3 Sammlung auf einer zweiten Partition. Sortiert werden die ganzen Dateien einfach durch normale Windowsordner. Die Inhalte am Iphone wechsle ich ganz einfach indem ich die Dateien die ich brauche einfach von der Festplatte aus rüberziehe, dazu habe ich im Itunes unter "Mein Iphone" -> Optionen -> "Musik und Videos manuell verwalten" aktiviert. o_O
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    obliegt dir ...
     
  10. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38

    Ich mache das nur aus dem Grund weil ich bei Itunes nicht ganz durchblicke, wie kann ich mit Itunes meine "mp3-Partition" indizieren? Wie kriege ich ganze Alben aufs Iphone damit diese samt Cover im Coverflow-Modus angezeigt werden? Im manuellen Modus ist das alles kein Problem, aber halt mit dem Nachteil dass man dann nichts mehr synchronisieren kann. Sind diese "Wiedergabelisten" unten links im Itunes empfehlenswert?



    edit: Gibt es eventuell sowas wie ein Tutorial für Itunes -> Iphone?
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    dubliziere doch mal deinen musik-ordner und arbeite mal ein wenig mit dem dublikat und itunes.

    insbesondere mit einen ipod/iphone magst du bald die flexibilität nicht mehr missen, auch cd-rippen/-brennen alles mit nur einer applikation, manuelles verwalten dabei kein problem.

    einfach mal etwas arbeiten damit ...
     
  12. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38
    Sorry fall ich mich etwas dumm anstelle. :innocent: Aber welchen Ordner meinst du? Meinen "Musikordner" auf dem PC? Der ist viel, viel zu gross (über 100gb).
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Diese Sichtweise ist sehr kurzsichtig. Es gibt auch Apps über Cydia und den kommenden AppTapp Installer 4 die man installieren kann. Das hat definitiv nichts mit illegal zu tun. Dort gibt und wird es in Zukunft noch mehr Applikationen und Tools geben die im AppStore nicht verfügbar werden. (Sei es aus Apples krampfhafter Lizenzpolitik, oder aus technischen Gründen.)

    Es gibt also deutlich mehr Gründe um einen Jailbreak durchführen zu wollen ohne, daß man gleich in die Schublade des pöhsen Raubmordkopierers gesteckt werden sollte!
    Gruß Pepi
     
  14. Slartie

    Slartie Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    104
    Kann Pepis Aussage nur bestätigen. Ich hab mein 3G auch "jailbroken", sobald das möglich war - nein, mehr noch, ich hab mir das Teil sogar nur gekauft, weil ich einigermaßen sicher sein konnte, dass es in absehbarer Zeit dafür auch einen Jailbreak geben wird.

    Der Grund ist bei mir das Terminal, über welches ich jetzt per OpenSSH meine Server jederzeit von unterwegs aus administrieren kann (tierisch praktisch in Kombination mit nem Monitoring-System mit SMS-Alarm - wenns brennt, kann ich von egal wo sofort draufsehen). Gut, und nebenbei konnt ich noch bisschen am Aussehen der Icons frickeln, ich pass so Sachen immer gern individuell an, und da Apple solche Ambitionen ja offenbar nich mag (sonst gäbs nen Weg ohne Jailbreak dafür)...

    In ScummVM fürs iPhone hab ich mich vor einigen Tagen auch verliebt - Monkey Island 2 mal wieder durchgespielt :-D. Bis grad eben wusst ich noch nicht mal, dass es die Apps ausm AppStore überhaupt zum Download gibt - hat mich auch nich interessiert, das meiste was ich von dort bislang ausprobiert hab war kostenlos außer einem ein Spiel für 8 Euro, welches die 8 Euro aber auch definitiv wert war.


    Insofern...es gibt ne ganze Latte bessere Gründe für nen Jailbreak als ein paar Kröten im AppStore zu sparen! Wenn jetzt noch irgendwer die dämliche Eingabehilfe beim Tippen, die mir viel zu häufig Schwachsinn vorschlägt und Worte verhunzt, durch was vernünftiges ersetzt und das über Cydia zur Verfügung stellt, wärs sogar noch einer mehr.
     
  15. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ja, ein Terminal ist auch für mich unerlässlich. Das ist zum Beispiel ein Programm welches lt. den AppStore Bedingungen nicht erstellt werden darf. Sehr sinnlos von Apple in meinen Augen, ist aber so. Ein Mobiltelefon wo ich kein Terminal haben kann ist für mich unbrauchbar. Ich hatte auf meinem alten EricsSony K750i eines in MIDP2 Java. Es war fürchterlich mühsam, aber es war genug um einen Server im Notfall damit zu administrieren.

    Am iPhone bin ich ohne Terminal ebenso aufgeschmissen, deswegen ist es für mich unerlässlich das Ding zu jailbreaken. (nmap am iPhone ist auch extrem praktisch, verlangt aber root Rechte um ordentlich nutzbar zu sein. Auch das erlaubt Apple nicht.)

    Das einzige Non-Free AppStore app welches ich verwende ist OMNIFocus iPhone und das habe ich selbstverständlich gekauft. Das ist zwar mit 15,99€ eine hochpreisige iPhone Applikation, aber es steigert meine Produktivität enorm und ist für meinen Workflow ein wahrer Segen. Für mich isses das mehr als wert.

    Außerdem hat man mit apt-get (Cydia) etwas am iPhone was nichtmal ein OpenMoko kann. *gggg* Und falls doch, kann ich sagen "Ich auch".

    @Slartie:
    Was für eine SMS Lösung habt Ihr im Einsatz? Ich bin auf der Suche nach etwas entsprechendem für unsere Xserves.
    Gruß Pepi
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nimm eine teilkopie. das sollte ja ausreichen, um die möglichkeiten von itunes mal etwas länger auszuprobieren und auszuloten ...
     
  17. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    also ich bin mit iTunes auch nicht zufrieden.... ich hab im Kopf ne sortierfunktion für meine MP3 Sammlung (bin DJ) die für mich perfekt funktioniert. iTunes bringt erstens alles durcheinander (bzw. sortiert nach seinen Preferenzen) und kommt vor allem nicht mit der Größe meiner Sammlung zurecht. Vor allem bin ich damit nicht alleine. Kenne inzwischen sehr viele Leute die mit iTunes nicht zufrieden sind. Aber für Leute mit übersichtilichen Sammlungen, die sich gerne mal Vorschläge machen lassen und selbst keine Ahnung haben, wie man das am besten sortiert, ist das Programm top.


    hier haste mal paar grundlegende Infos zu iTunes....:

    http://www.apfeltalk.de/forum/itunes-7-tutorial-t50825.html



    viel Spass noch damit.
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wie sieht diese im detail aus? und wo kann itunes diese nicht erfüllen?

    ihc selbst verwalte meine sets vollständig in itunes, die zusammenabreit mit traktor ist dort optimal integriert ...
     
  19. pyccku212

    pyccku212 Fuji

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    38
    Vielen Dank für die Hilfe, ich glaub ich habe es jetzt einigermaßen verstanden. Hab mich aber dazu entschieden nur die Dateien die ich auf dem Iphone brauche in die Bibliothek von Itunes zu integrieren, da z.B. meine Musiksammlung viel zu gross ist und bei vielen Dateien auch die mp3tags fehlen oder unvolständig sind, was dazu führen würde das es unter itunes viel zu unübersichtlich werden würde.
     
  20. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    iTunes ist auch keine DJ Software. iTunes bringt nicht alles durcheinander, sondern sortiert nach ID3 Tags. Wenn Du keine Tags hast, ist es klar, daß sich die bereits in den Tags mangelnde Ordnung nachher auch im Filesystem manifestiert. Die Ordnung im Filesystem ist allerdings bei korrektem Tagging irrelevant.

    Wie man "am besten sortiert" ist nicht nur Fachwissen sondern auch oft Geschmackssache und persönliche Präferenz. (Sieh dazu auch FM4 Musikerziehung) Für mich ist die beste Sortierung die mit der ich jetzt gerade das finde wonach ich suche. Und das ist mit keiner Sortierung nur per Filesystem machbar, dazu braucht man eine Datenbank.

    Ich weis nicht was für Dich eine "große" Sammlung ist, mit meiner kommt iTunes wunderbar zurecht. Und ich auch mit iTunes. Ich hab' aber auch wirklich alles vollständig getagged, und ich bin kein DJ. Ich vermute, daß Du Anforderungen an ein Programm stellst welches garnicht das sein will für das Du es vielleicht verwenden willst.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen