1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Airport Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von AMacMiniNow, 08.10.06.

  1. Hi,

    nachdem ich in Kürze umziehe und meine Wohnung endlich ein eigenes Arbeitszimmer hat, werde ich mein Netzwerk ein wenig umgestalten. Zunächst die Anforderungen:

    Arbeitszimmer: DSL Anschluss und iMac
    Wohnzimmer : Mac Mini mit USB Platten
    Schalfzimmer : Elgato EyeHome

    Ich möchte auf den Mini via VNC und auf die darauf angeschlossenen USB Platten via Netzwerk zugreifen. Am iMac im Arbeitszimmer hängt eine EyeTV zum Aufzeichnen, die Aufzeichnungen werden auf die USB Platten am Mac Mini im Wohzimmer exportiert.

    Ich will keine Netzwerkabel zwischen den Zimmern verlegen. Läst sich so ein Setup mit Airport Express Stationen (1 im Wohnzimmer, 1 im Schlafzimmer) einrichten, sodass es schnell genug ist, um TV-Aufzeichnungen zu streamen (1500 KBit, Divx) ?

    Wie siehts mit der Geschwindigkeit aus? Die drei Zimmer liegen unmittelbar hintereinander, wobei das Arbeitszimmer das mittlere Zimmer ist. Wir sprechen von einer Strecke von ca 6.5 Meters ins Wonhzimmer und ca. 2 Meter ins Schlafzimmer.

    Ist Powerline eine Alternative ? (sind immerhin auch weiss *g*)
     
  2. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    407
    AirportExpress schafft theoretisch und ohne Verschlüsselung 54MBit/s ? 54000KBit/s. Slebst mit etwas schlechterem Empfang und Verschlüsselung (was die Geschwindigkeit zusätzlich reduziert) müsste das immer noch zum Streamen reichen.

    Auch die Reichweite wird mit theoretischen 45 Metern angeben. Ich denke, dass die Mauern kein großes Hindernis darstellen werden und die 6.5 Meter auf jeden Fall überwunden werden können.
     

Diese Seite empfehlen