[Frage] Linux auf Macbook Pro 15 Late 2013

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Liemaeu, 16.08.18.

  1. Liemaeu

    Liemaeu Idared

    Dabei seit:
    13.12.15
    Beiträge:
    28
    Nutzt jemand von euch Linux auf einem Macbook Pro 15" von Late 2013?

    Ich überlege mir eines zu kaufen (ohne dGPU, nur mit der Intel), mit einer Transcend JatDrive 820 960GB SSD. Funktioniert da alles? (werde vermutlich KDE neon verwenden)

    Die einzigen Anleitungen die ich mit Netz gefunden habe waren entweder sehr alt, oder für ein anderes Macbook Pro Modell.

    Vielen Dank
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.235
    „Das“ Linux gibt es nicht, die Frage ist wenn denn kernel-, treiber- und letzten Endes distributionsabhängig. Apple verwendet eigentlich ordentliche Hardware ohne Spielereien. Dazu kommt, dass Dein gewünschtes Modell schon gereift sein sollte.

    Kurzum, wenn man sich den Kernel selber backt, sehe ich keinen Grund, warum man das nicht hinbekommen sollte.
     
    Liemaeu gefällt das.
  3. Dx667

    Dx667 Starking

    Dabei seit:
    26.11.17
    Beiträge:
    221
    Ich habe jetzt auch keine belastaber Info, aber...

    ältere MacBooks laufen unter Linux meist recht gut.
    Die Intel sachen laufen ganz sicher, ich habe jetzt keine Ahnung was da für Wlan und Bluetooth Chips drinnen sind, die machen am ehesten Probleme.

    Am besten wäre halt wenn mal die Gelegenheit hättest ein Live System anzuwerfen. Da siehst du sehr schnell was sache ist. Neon wäre da wohl auf gut geeignet (ist mW ein Denian, oder?)

    Meine Persönliche Einschätzung: Ja, es läuft mit ein wenig Bastelei für die Mulittouch Gesten.
     
  4. trexx

    trexx Ingol

    Dabei seit:
    01.04.13
    Beiträge:
    2.089
    Warum keine Virtuelle Maschine?