Fotos von Windows ohne Duplikate importieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von littlecreature, 19.06.18.

Schlagworte:
  1. littlecreature

    littlecreature Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    meine Fotodatenbank umfasst ca. 30.000 Fotos aus 11 Jahren. Ich habe die Bilder ursprünglich mit iPhoto und später mit Fotos verwaltet. Wegen temporärer Unzufriedenheit mit Apple (goldener Käfig, undurchschaubare Art der Speicherung der Fotos) bin ich temporär zu Windows gegangen.
    Ich habe aber eingesehen, dass Apple im Alltag deutlich einfacher zu bedienen und vor allem zu sichern ist. Jetzt will ich die Fotos zurück zu Apple bringen und habe die gesamte Foto-Festplatte kopiert (1 Terrabyte, davon ca. 300 GB Fotos).
    Gibt es eine Funktion, wie man die seit dem Ausstieg hinzugekommenen Fotos auf einen Schlag importieren kann, ohne von den Fotos, die noch aus der alten Zeit auf dem Mac sind, die Duplikate herunterzuladen?
    Ich kenne iPhoto Annihilator und seine Nachfolger. Aber diese Software greift ja erst, wenn die Fotos schon auf dem Gerät sind. Sagt der Mac ähnlich wie der Windows Explorer bei drohenden Duplkaten im gleichen Ordner Bescheid?
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Geheimrat Dr. Oldenburg

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.474
    ja, tut er ab... äh... Sierra?
    In dem Fall würde ich aber lieber einen Stichtag wählen, EasyFind mit dem Kriterium „Finde alle Dateien mit Erstellungsdatum nach...“ finden, selektieren und in einen extra Ordner *kopieren* (ich würde das alte Set nicht anfassen wollen). Dort kann man noch einen Duplikatefinder wie TidyUp! auf den einen Ordner mit dem anderen Fotoordner loslassen und anschliessend manuell importieren.

    Falls Du noch nicht auf High Sierra bist - die Fotos.app wirkt IMHO erst ab 10.13 einigermassen ausgereift.