Fotoalben unter iOS teilen/verbinden

Dieses Thema im Forum "iCloud" wurde erstellt von ToaStarr, 15.05.19.

  1. ToaStarr

    ToaStarr Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.15
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich hoffe ich bin in diesem Unterforum halbwegs richtig. Ich war mir nicht ganz sicher wo ich meine Frage posten soll.

    Meine Freundin und ich haben jeweils ein iPhone XS (aktuelles iOS) und nutzen jeweils eine separate iCloud zur Speicherung der jeweiligen Fotomediathek.

    Ist es möglich, ein gemeinsames Fotoalbum so anzulegen, dass wir beide darauf zugriff haben und Fotos in diesem Fotoalbum ablegen können, man also das Fotoalbum quasi zusammen führt? Perfekt wäre dabei, wenn die Gesichtserkennung auch funktionieren würde, also aus jeder Fotomediathek der beiden iPhones die Fotos mit den Gesichtern unserer Kinder direkt in diesem Fotoalbum landen würden.

    Ist das so möglich?
     
  2. machmahinda

    machmahinda Harberts Renette

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    7.008
    Das ist ohne weiteres möglich. Du brauchst nur unter dem Reiter „Album“ über das Pluszeichen ein neues Album anlegen, welches Du beispielsweise „Familie“ nennst und dieses dann mit Deiner Freundin teilen.
    Fortan könnt Ihr beide dieses Album füttern oder auch Bilder entfernen - unabhängig voneinander.
    Das Schöne dabei: Es wird kein Cloud-Speicher belastet. Apple verschenkt diesen Cloud-Speicher zusätzlich. Egal, wie viele Alben Du teilst.
     
  3. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    Wenn er die Familienfreigabe aktiviert, wird ein solches Album (Familie) automatisch sogar angelegt.

    Was die Intelligenz dieses Albums angeht, so bin ich mir aber nicht sicher ob das über das iPhone einfach so geht dass die Kinderfotos da Automatisch eingefügt werden.


    Bist du dir da sicher? Ich meine wenn dein iCloudspeicher voll ist, kannst du da auch keine Fotos mehr teilen.
     
  4. kelevra

    kelevra Safran Pepping

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.383
    Nein, geteilte Alben werden nicht auf den iCloud Speicher angerechnet:

    Quelle

    Es gibt aber andere Begrenzungen, in die man bei üblicher Nutzung nicht reinlaufen sollte.
     
    m4d-maNu gefällt das.
  5. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    Danke für die Information und die Quellen @kelevra

    Kannst du oder auch wer anders mir diese Begrenzungen eventuell näher bringen damit ich diese auch verstehe:

    Was ist hier mit Vorschlägen fürs Teilen gemeint und wie muss ich diese 1GB verstehen?


    Dann kapiere ich diese auch nicht wirklich, einmal ist von 1.000 und dann von 10.000 die Rede und dann pro Stunde...
     
  6. kelevra

    kelevra Safran Pepping

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.383
    Quelle

    Wenn man etwa gemeinsam auf Reise war o.ä.

    Das ist ein Fehler auf der Website. Im englischen Artikel ist es korrekt beschrieben:

     
    m4d-maNu gefällt das.
  7. machmahinda

    machmahinda Harberts Renette

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    7.008
    Diese Information habe ich einem Tutorial entnommen. Der Produzent der Videos, die ich sehr schätze, ist der Betreiber der Website „Arcada-Club“ - Peer Pubben.
    Dieser Mann hat Ahnung, also bin ich mir sicher, dass das stimmt.
     
  8. ToaStarr

    ToaStarr Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.15
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank erst mal.

    Habe nun ein Album erstellt und geteilt. Das funktioniert sehr gut. iCloud Speicher ist in diesem Zusammenhang kein Probem, der ist jeweils groß genug.

    Damit verbleibt dann lediglich die bzgl. der Gesichtserkennung. Hier werde ich noch nicht ganz schlau. Habe schon überöegt ob man nicht einfach das/die Album/Alben der betreffenden Person/en einfach teilen kann. Wenn man auf das Album einer peson klickt kann man ja oben rechts die drei Punkte anklicken und der oberste Punkt ist dann "Fotos teilen". So könnte es im ersten Schritt gehen...

    Problem wäre dann wohl aber, dass nur von meinem iPhone Fotos mit dem jeweils erkannten Gesicht in diesem Album landen und geteilt werden. Fotos von dem iPhone meiner Freundin würde nicht in dieses Album gelangen - sie müsste dann ein eigenes Album anlegen und wiederum mit mir teilen...
     
  9. ToaStarr

    ToaStarr Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.15
    Beiträge:
    4
    Schade, dass das mit der Gesichtserkennung nicht geht wie vorschrieben dargestellt.

    Eine weitere Frage hätte ich da aber noch in Bezug auf geteilte Alben:

    Ist es möglich einzelnen Abonnenten das Recht einzuräumen Fotos hinzuzufügen oder geht das tatsächlich nur global?
     
  10. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.332
    Zur Zeit geht es nur es allen das Recht zu geben oder keinen von den eingeladenen Personen/Abonnenten.