1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Formatierung - Error

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Cologne_Muc, 07.02.06.

  1. Cologne_Muc

    Cologne_Muc Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.09.04
    Beiträge:
    318
    Hallo,

    mein Vater hat mir eben einen Stapel IDE-Platten zum formatieren hingestellt. Ich habe eine 80er (Western Digital) in mein externes FW-Gehäuse geschraubt.
    Platte erscheint im HD-Dienstprogramm, Löschen wird aber mit "Input/Output Error" quittiert.

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke
    Cologne
     
  2. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Evtl. steht näheres im system log. Geh über Dienstprogramme/Konsole!
     
  3. Cologne_Muc

    Cologne_Muc Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.09.04
    Beiträge:
    318
    Sorry, dass es so lange gedauert hat. Nach dem einschalten und dem anschließenden Versuch, die Platte zu formatieren, steht im Log über die ganze Aktion folgendes:

    Feb 8 21:50:42 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.
    Feb 8 21:50:42 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.
    Feb 8 21:50:42 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.
    Feb 8 21:50:42 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.
    Feb 8 21:50:42 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.
    Feb 8 21:50:42 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.
    Feb 8 21:51:13 Daniels-iMac kernel[0]: disk2: I/O error.

    Das sieht stark nach "Input/Output" Error aus. o_O

    Gibts nicht einen hammerharten Befehl im Terminal, mit dem ich die Platte platt kriege? Ich denke, nach einer gelungenen Formatierung läuft die wieder.
    (Zumindest hoffe ich das :eek: )

    Gruß
    Cologne
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.900
    Sieh nach, ob sie korrekt gejumpert ist.
    Wenn ja, ist sie schlicht kaputt.

    (Oder ein Modell für "Mediengeräte", sprich Settop-Boxen/Festplattenrecorder fürs Digital-TV. Die werden in letzter Zeit vermehrt als vermeintliche "Schnäppchen" an ahnungslose Opfer vertickt. Die sind nicht in normalen PCs lauffähig.)
     
  5. Cologne_Muc

    Cologne_Muc Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.09.04
    Beiträge:
    318
    Die Platte hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel ;)
    Nach den Jumpern habe ich natürlich schon gleich beim ersten Auftreten des Problems gesehen. Da ist alles auf Master gestellt. Und für externe Platten kann man ja ein zweites Master nehmen (soll ich mal Slave probieren?)

    Gruß
    Cologne
     

Diese Seite empfehlen