1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fonts in MSOffice:Mac

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von cstrike, 04.01.07.

  1. cstrike

    cstrike Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    75
    Hi, hab schon länger das MS-Office-Paket für meinen Mac und nun folgendes Problem: Wenn ich Powerpointpräsentationen an nem WindowsPC erstelle und die dann bei mir am Mac öffne, dann sind automatische Aufzählungen wie 1. 2. 3. als hyroglüphen dargestellt... Das selbe gilt auch für Aufzählungen mit a) b) c) untereinander... Da erscheinen dann Symbole des Fonts Windings wie der Briefkasten, das Ordnersymbol oder sonstige Zeichen... Was soll ich machen? Wenn ich Aufzählungen am Mac in der selben Schriftart mache gibts keine Probleme, weder für den mac noch für den Windowsrechner...
     
  2. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    Wie meinst du das?
    Wenn du meinst, dass du auf dem Mac mit Schrift X schreibst, der Windows aber X nicht kennt, dann ist das normal, wenn er sie in eine Schrift umwandelt, die er kennt. Das passiert immer, wenn eine Schrift nur auf einem Rechner installiert ist und auf einem anderen nicht.
    Hatte auch schon oft dieses Problem...

    Hoffe es hat geholfen
     
  3. cstrike

    cstrike Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    75
    Also das konkrete Beispiel: Ich erstelle am Windowsrechner ne Powerpoint Präsentation in der Schriftart Times New Roman... Wenn ich die nun am Mac öffne dann stellt er Aufzählungen nicht korrekt dar... Wenn ich nun aber am Mac ne Präsentation mache mit Times New Roman dann hat der Windowsrechner keine Probleme beim öffnen... Es ist also zumindest namentlich die gleiche Schriftart eingestellt die auf beiden Rechnern vorhanden ist...
    Hilft es vielleicht wenn ich mal alle Schriftarten aus Windows im Mac importiere und ersetze?
     

Diese Seite empfehlen