1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fonds in OSX laufen nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iBond, 14.03.07.

  1. iBond

    iBond Alkmene

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    Habe mir ienen neuen imac mit OSX gekauft. Vom 0S9 habe ich meine Schriften kopiert, dieser werden jetzt nicht erkannt. Sie erscheinen mit einem Icon, dass wie eine kliene Computerschreibtafel aussieht (keine AHnung, wie ich das sonst beschreiben soll). Was mache ich falsch???? Wer kann helfen?

    danke ibond:(
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    was meinst du Gemüsefonds oder Fleischfonds? ;)


    Also probier mal solche eine schrift mit der Schriftsammlung zu aktivieren...
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Was hast du genau gemacht? Nur irgendwohin kopiert? Was passiert, wenn du sie doppelklickst? Öffnet sich da das Programm "Schriftsammlung"?
     
  4. iBond

    iBond Alkmene

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    32
    na, hab versucht es der Schriftenverwaltung zuzufügen. Das Programm macht dann einfach nix! So, als würde sie die Schriften nicht erkennen. Abgeleckt hatte ich die Kopien erst einmal in einem neuen Ordner auf dem desktop...
     
  5. iBond

    iBond Alkmene

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    32
    ach, und nein, das Programm hat sich nicht automatisch geöffnet
     
  6. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    os 9 schriften funktioniern auch nicht unter os x.
    ich glaube ich habe mal ein programm gesehen das die konvertieren konnte. war aber von der bewertung eher schlecht. ist nur ne notlösung.

    btw: ich rate dir zum fontexplorer um deine schriften zu verwalten.
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    ^^^^^^^^^^

    :oops::oops::oops:

    OK, mal der Reihe nach: Was für ein Font-Typ? TTF, OTF oder PS Type1?

    Klassischer Fehler ist z.B. das Verwechseln von pfm und pfb Dateien bei Type1-Fonts.

    EDIT: Hat sich wohl mit der Aussage von atomfried erledigt!

    *J*
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    das ist falsch.... stimmt einfach nicht... es gibt keine OS 9 oder OS X Fonts... Sondern nur Mac Type 1, Mac Truetype, Win Type 1, Win Truetype und Opentype.... da machts system keine unterschiede..... das musst du nichts konvertieren.... ja nicht...

    probier mal Fontsexplorer. Man sollte unter OS X auch truetype laden können... usw...
     
  9. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    doch. es gibt schriften die nur unter OS9 laufen. kann dir gerne eine schicken.
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ok schick mal...

    (ich lasse mich gerne vom gegenteil überzeugen..)
     
  11. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    mach ich wenn ich am WE wieder zu hause bin.
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ok.... wir haben sicher 10'000 Schriften, praktisch alles was es von Fontfirmen gibt... usw... (keine Bastarde)... und alle gehen.... diese haben wir alle unter OS 9 benutzt....
     
  13. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    das mag auch sein. es gibt aber dennoch schriften die ich unter OS9 mit ATM geladen habe. Unter OS X haben diese Dateien, wie vom Threadstarter schon berichtet ein Font-untypisches icon. der versuch diese irgendwie unter os x zu installieren ist nach mehreren stunden und ausgiebiger google-recherche erfolglos geblieben.
    wenn du es schaffen solltest die schrift bei dir zum laufen zu bringen und sie auch sauber auszugeben (z.B. als PDF), dann kannst du mir ja schreiben wie es funktioniert.
    Lass mich da auch gerne eines besseren belehren.
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ok... super.. das schaffen wir... ;)
     
  15. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Kann es vielleicht am Kopieren liegen? Das klassische Mac OS benutzt doch die Ressource forks, die unter Umständen beim Kopieren (Z.B. über Netzwerke oder wenn Windows-Rechner beteiligt sind) nicht mitgenommen werden.
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ja könnte sein.. ich habe das auch schon gehabt... es gibt dann diese Unix Icons...
     
  17. iBond

    iBond Alkmene

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    32
    oh je, so viele Fragen.

    Erst mal Danke für die vielen Antworten!!! Keine Ahnung, was für Schrift-Typen das sind.
    Liefen einfach alle unter OS9 und jetzt mit der Schriftensammlung nicht mehr. Bei OS) brauchte man die ja einfach nur in den Ordner der anderen Schriften werfen und alles war klar. das geht wohl jetzt nicht mehr. :( Also: Dendenz....anderes Schriftenprogramm, ja?

    Dann frage ich mich ja gelich, woher bezieht man dann wohl Schriften, die in den OSX Schriftensammlung laufen? Meine "alten" sind entweder Freeware oder echte, gekaufte SChriften. Die sollten doch laufen. Und wieso sehen die Icons jetzt ganz anders aus als unter OSX??? Wieso werden die nicht mehr erkannt wie vorher?
     
  18. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    tue hier mal eine schrift online stellen... ein zip... oder schick mir eine....
     
  19. iBond

    iBond Alkmene

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    32
    gern, dann brauche ich mal deine email...
     
  20. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    PN hier im AT...
     

Diese Seite empfehlen