1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

flip modus für os.x?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lassenis, 20.02.07.

  1. lassenis

    lassenis Jonagold

    Dabei seit:
    09.06.06
    Beiträge:
    18
    hallo,

    gibt es diesen vista flip modus auch für os x? ich meine in 3d nicht wie bei apfel + tab


    lassenis
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
  3. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Probier mal F9! Vielleicht meinst du das??!
     
  4. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ohh misch hat schon die deutsche Täxt von de Scrinsäver glücklisch gemacht:

    Fenêtres Volantes ist ein freies screensaver 3D, das deine untätigen Fenster nimmt und sie Fliege um deine Anzeige im Raum 3D bildet. Nach einiger untätiger Zeit kann das in die System Präferenzen eingestellt werden, entfernen sich die Fenster auf dem Schirm und flattern im Raum 3D. Auf einer Mäusebewegung kommen die Fenster sofort in ihre Ausgangsstellung zurück. Die Effekte sind wirklich glatt und werden von Quartz Composer gefahren.


    Oh, wie das prickelt in meinä Augen...:-D

    Dank und Gruss
    pacharo
     
    quarx gefällt das.
  5. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    was soll bei f9 kommen? ich kann da nur die tastaturhelligkeit einstellen..

    dieser screensaver hat nicht einmal annähernd was mit dem 3d effekt von vista was zu tun aber er ist extrem cool! ;)
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Es gab vor kurzem hier einen Thread in dem ich auf ungefähr genau dieselbe Frage gewnatwortet habe, ich finde den Thread nicht mehr. Meine Antwort war ungefähr wie folgt:
    Nein diesesn Modus gibt es nicht für OS X und es wird ihn auch nicht geben, das hat den Grund, dass Flip 3D keinen Vorteil gegenüber normalen Programmumschaltern hat, da man den Fensterinhalt aller Fenster nicht auf einmal sehen kann. => Da man über Apfel+Tab wenigstens die Programmsymbole sieht, weiss man hier sofort welches Programm welches ist. Angenommen Du hast in Vista 5x den Explorer auf, woher weisst Du in Flip 3D welcher Explorer welcher ist? Gar nicht, sie verstecken sich hintereinander und es bringt nichts.
    Daher solltest du dich über Exposé freuen, da es Dich beim Arbeiten unterstützt und sofort den Maximalen überblick schafft.
    Manchmal ist mir schleierhaft, wie man sich nur so von ein bisschen Eye-Candy + 3D Effekt eeindrucken lassen kann ohne sich Gedanken zu machen warum das gesehene besser/schlechter ist als das was man hat. (Ist keine Beleidigung, ich verstehe das nur nicht. Im anderen Thread hab ich was ähnliches gesagt und es ging fürchterlich ab, daher nochmal: nimm den letzten Satz nicht als persönlichen Angriff auf, mir persönlich ist das nur nicht klar.)
     
  7. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Das liegt wohl daran, dass Du ein MBP hast ;)

    Am stationären Mac passiert bei f9 - f12 eine ganze Menge, IMHO müsste es am MBP auch gehen, nur eben ein 'bischen' woanders...o_O

    Teste mal!

    Gruss
    pacharo
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Du musst dazu die fn-Taste unten gedrückt halten (also fn + F9), ich halte das persönlich für unsinnig, diese Funktion so zu verstecken. Deshalb kann man das ändern:

    Systemeinstellungen> Tastatur&Maus> Tastatur : "Mit den Tasten F1 - F12 Software-Funktionen steuern" anhaken, dann gehen verschiedene "Expose"-Funktionen mit F9 - F12 - ich legs mir allerdings immer woanders hin.

    Gruß,

    .commander
     
  9. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Das denk ich mir jedes Mal bei OS X auch...
     
  10. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    OS X auf Deinem IBM T23 ? o_O

    fragt pacharo
     
  11. iPunk

    iPunk Gast

    dann hast du wohl den sinn der animationen in OS X noch nicht verstanden...
     
  12. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    @alle MBP besitzer... warum sind denn bei euch die hinteren F Tasten mit der Helligkeit belegt und für Expose müsst ihr auch noch Fn drücken? komisches Arrangement...
     
  13. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Und der erste Kommentar dazu auf der Seite: truly emulating Mac OS X !!
    Dem ist nichts hinzu zu fügen.
     
  14. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    @shorty
    man kann einstellen ob die F tasten die systemfunktionen oder hardwarefunktionen übernehmen, durch drücken der FN taste ändert man den modus, ich habs so eingestellt das ich nicht FN drücken muss für expose, aber das ist geschmakssache
     

Diese Seite empfehlen