1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox bringt Mac zum Absturz...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von -schorsch-, 12.01.09.

  1. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
    Hi,

    Habe folgendes Problem:
    Heute kam es schon wieder zweimal vor, dass sich mein Firefox aufgehängt hat und das gesamte System lahm legte, nachdem ich ihn aus dem Minimierten Zustand wieder hohlen wollte.

    Die Symptome sehen so aus, dass ich dann noch die Maus bewegen kann, aber alles andere still liegt - einfach eingefroren!!! Nach 15 Minuten warten, dann der Startknopf und meinen Schatz gewaltätig schlafen gelegt :(

    Benutze eine iMac Alu Leopard mit aktuellen Updates in OSX und Firefox!

    Kann ich den da was tun? Ist doch nicht normal, dass das so häufig vorkommt.

    Viele Grüße
    Schorsch
     
    #1 -schorsch-, 12.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.09
  2. YanniH

    YanniH Auralia

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    202
    Also FF läuft bei mir auch alles andere als stabil - im Gegenteil: FF ist bei mir mit die instabilste Software.
    Das Problem, dass mein System gefroren war, hatte ich auch mal. ich konnte nichts mehr anklicken, Dock hat nicht mehr den Effekt gemacht etc.
    Als ich dann mit COMMAND+TAB umgeschaltet habe verhielt sich das System wieder normal :( Viel Erfolg mit FF :/
     
  3. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
    und du nimmst jetzt Safari???
    da gibts halt leider nicht die schönen Plug-Ins :( und ich bilde mir ein, dass der Firefox ein wenig schneller ist!
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Vollgendes = folgendes
     
  5. YanniH

    YanniH Auralia

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    202
    Also ich persönlich finde, dass sich Safari und FF im Betrieb (beim Surfen) vom Speed her nichts nehmen; Also auf die paar Millisekunden kommts mir nicht an. Abgesehen davon braucht FF bei mir mit zwei-drei Plugins ca. 3-4 mal so lange zum Laden (sowohl auf meinem iMac im Büro (noch einer der weißen), meinem großen iMac zu Hause und meinem MacBook.

    Naja, die Plugins sind wirklich ein Argument FÜR Firefox, aber FF bremst das System einfach so stark aus, dass ich damit einfach nur arbeite, wenn es sich gar nicht mehr vermeiden lässt.
     
  6. BuckyBoo

    BuckyBoo Jonathan

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    82

    Bei mir tauchten diese Symptome häufig mit Safari auf. Das war auch der Grund warum ich auf FF umgestiegen bin.
     
  7. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
    suppi...

    Ich will halt eigentlich nicht weg von FF, da ich einfach auf meine schönen Plug-Ins steh!!
    Zum Ausbremsen des Systems - Dauert vielleicht eine Sekunde länger zum laden, was für mich nicht wirklich eine Rolle spielt. Mein Mac kann auch etwas auslastung gut vertragen, wobei ich zugeben muss, dass der Systemhänger vorgekommen ist, als Parallels, PS, Word, Skype, Cyberduck, iTunes, Mail, Viusal Studio geöffnet war. Denke aber nicht, dass des mit meinen 2,8 Ghr und 4 GB RAM eine Rolle spielt.
    Es kommt zwar schonmal vor, dass mein Mac für aufwändige Grafiksachen, etc. bissl Arbeiten muss aber da hat er sich NIE aufgehängt. Nur der Firefox, nach viertel Stunde ruhe im minimierten Zustand mäkkert da blöd rum!
     
  8. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Meine bescheidene Meinung; nicht FF allgemein spinnt, sondern einer deiner geliebten Erweiterungen....
     
  9. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
    hmm... muss mal die Plug-Ins beobachten. Aber eigentlich war keiner aktiviert außer ABP und Ctrl+Tab
     
  10. icharly

    icharly Gloster

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    64
    hallo!

    ich habe derzeit dieses problem auf meinem imac und macbook (alu) dass plötzlich der firefox eine cpu belastung von 80-100% hervorruft. es ist ziemlich nervig...

    meine einzige erweiterung die ich im ff habe ist "foxmarks bookmark service".
    bei den installierten plug-ins: Default Plug-in, DivX Web Player, Flip4Mac Windows Media Plugin 2.2.1, Java Embedding Plugin 0.9.6.4, Quick Time Plugin 7.5.5, Shockwave Flash 9.0 r124

    Könnt Ihr mal bei Euch vergleichen? VIelleicht kommen wir ja dem Fehler gemeinsam auf die Spur.

    LG
    Charly
     

Diese Seite empfehlen