1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder Selektion abfragen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Zettt, 06.02.08.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hallo,

    Ich habe mir ein AppleScript geschrieben, welches mir Ordner in einer bestimmten Farbe anmalt. Leider funktioniert das Ganze nicht fuer Dateien/Ordner die auf dem Desktop liegen.

    Das Script starte ich entweder per Quicksilver/Butler oder Spotlight (dann als .app).

    Hier das Script:
    Code:
    tell application "Finder"
    	activate
    	set thisItem to selection as alias
    	if label index of thisItem = 0 then
    		set the label index of thisItem to 1 -- 1 = orange
    	else
    		set label index of thisItem to 0 -- 0 = no label
    	end if
    end tell
    Danke fuer eventuelle Hilfe.
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Welches Betriebssystem hast Du denn?
    Unter 10.4 sollte es wie gewünscht funktionieren - falls nicht, so stimmt etwas mit dem Desktop nicht. Der Desktop ist ja nicht der Desktop Ordner, sondern … hmm … und jetzt käme Laiengebrabbel, welches ich uns erspare.
    Wie es sich unter 10.5 verhält, kann ich momentan nicht nachvollziehen. Immerhin hat sich ja einiges im Finder geändert.
    Falls es an Aktualisierungsproblemen des Finder liegt, so kannst Du mal die betreffenden Plist entfernen und es dann versuchen

    Eine kleine Ergänzung ermöglicht es dir, auch gleich mehrere ausgewählte Dateien zu etikettieren

    Code:
    tell application "Finder"
    	activate
    	set x to selection
    	repeat with i from 1 to number of items in x
    		set thisItem to item i of x as alias
    		
    		if label index of thisItem = 0 then
    			set the label index of thisItem to 1 -- 1 = orange
    		else
    			set label index of thisItem to 0 -- 0 = no label
    		end if
    	end repeat
    end tell
    
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Schade. Aber danke fuer die Ergaenzung zum Skript das darf ich jetzt erstmal in die anderen 5 einhacken. :p
     
  4. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    noch ein wenig eingedampft:

    tell application "Finder"
    repeat with i in (selection as list)
    if label index of i = 0 then
    set the label index of i to 1 -- 1 = orange
    else
    set label index of i to 0 -- 0 = no label
    end if
    end repeat
    end tell

    Mit FastScripts Light ausgelöst funktionierts einwandfrei. Auch auf dem Desktop (Tiger).
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hehe!
    Ja meine Skripte sind immer etwas komplizierter als nötig :) (War aber auch nur auf die Schnelle gemacht)
    Danke für die Komprimierung! (Wieder was gelernt)

    Und … ich habe es mittlerweile mal auch unter 10.5 getestet. Funktioniert auch dort auf dem Desktop.
    Also Plists entfernen (com.apple.desktop.plist/com.apple.finder.plist) und eventuell auch Cache (Inhalt von com.apple.finder) ?

    Gruss
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Dankeschoen, sehr nett.
    Heyja ... hab ich da echt soviel rumgestellt? Hab die plist mal geloescht. Mal sehen ob's tut.
    Danke auch dir nochmal. ;)
     
  7. schau.hans

    schau.hans Gala

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    50
    Warum nimmst du nicht einfach den Automator?
    Müsste mit dem ja ganz einfach zu realisieren sein.
     
  8. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    a) Zu langsam
    b) kann man nur ueber's Kontextmenue bedienen > also keine Arbeitserleichterung.
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Nein.
    Geht jedenfalls nicht ohne die Zuhilfenahme von AppleScript

    a) Wenn man weiß wie, ist er recht flott :cool:
    b) Widerspruch! [​IMG]

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen