1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder: Ordner im neuen Fenster öffnen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Megaptera, 07.12.08.

  1. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    gibt es im Finder eine Möglichkeit, wenn ich auf einen Ordner klicke diesen in einem neuen Fenster zu öffnen? Bisher habe ich dafür immer den Ordner angeklickt und Apfel+Shift+O gedrückt, aber dann erscheint das neue Fenster stets mit einer laaaaaaangen Animation und das muss eigentlich nicht sein.

    Vielleicht lässt sich das aber auch alles verhindern, wenn ich das folgende grundsätzliche Problem lösen kann: Ich möchte einfach eine Datei von einem Ordner auf eine höhere Ebene verschieben ("ausschneiden") und dazu in der Symbolansicht bleiben. Also:

    /Benutzer/Dokumente/Projekte/Geschäft/Aktuell/Neu/blabla.txt

    verschieben nach

    /Benutzer/Dokumente/Projekte/Geschäft/Aktuell/blabla.txt

    In die Seitenleiste bei "Orte" reinzeiehen ist mir bei entsprechender Verschachtelung auch zu aufwendig und Apfel+X gibt's ja leider noch nicht ;) Bisher habe ich das eben immer mit zwei Fenstern gelöst, aber vielleicht wisst ihr ja wie's einfacher geht.


    Vielen Dank und Viele Grüße!
     
    s0f4surf3r gefällt das.
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Beim Doppelklick die Apfel-Taste drücken.
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Genau wie bei Safari: einfach die Apfel (CMD) Taste dabei drücken.
     
  4. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    yeah, hat geklappt! 1000 Dank!


    vielleicht wisst ihr auch hier Rat:
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    linke Maustaste oder ctrl.+ klick oder mit Trackpad Zweifingertipp, dann geht das Kontextmenü auf und dort hast "verschieben nach" (oder auch "kopieren nach" - was du halt brauchst), dann geht ein Fenster auf und du suchst den Ordner aus. Klick.
    Ist ein wenig langwierig, aber so gehts.
    PathFinder kann übrigens ausschneiden und einfügen, wie es die Switcher gewohnt sind.
    sali
     
    s0f4surf3r gefällt das.
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Hm, das wollte ich gerade mal bei mir ausprobieren, aber ich seh da kein "kopieren/verschieben nach" im Kontextmenü. Nur einfaches "Kopieren".
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Gibts auch nicht.
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Alternativ (geht nur bei Leopard): Pfadleiste einblenden und dann die Datei einfach auf den Zielordner in der Pfadleiste ziehen.
     

Diese Seite empfehlen