1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder optimieren / Etiketten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chris.czech, 19.08.07.

  1. chris.czech

    chris.czech Jonagold

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen...

    Ich hab nun seit einigen Tagen auch so ein tolles Apple-Teil. Leider auch mein erstes und die Umstellung von Windows ist schon manchmal problematisch.
    Also vielleicht kann mir jemand erklären, wie ich den Finder optimal nutze. Ich würde gern immer die Spaltenform verwenden, aber jedesmal, wenn ich neu öffne, muss ichs wieder neu einstellen. Und dann wäre es auch schön, wenn man in der Spaltenanordnung die Sortierung nach Namen oder Art oder oder oder aufheben könnte und nach seinen eigenen Vorstellungen sortieren könnte. Geht ja bestimmt auch, ich finds nur nicht.
    Außerdem find ich die Idee mit den Etiketten sehr gut. Wenn ich verschiedenen Dateien verschiedene Etiketten zuordne und dann die Option "Sortieren nach Etikett" wähle, verändert sich nix. Sicherlich auch nur ein kleiner Bedienerfehler meinerseits.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Danke, der Christian
     
  2. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Hallo, und willkommen

    Also um immer in der Spaltenansicht zu öffnen, musst du im Finder über ⌘ + "Komma" die Einstellungen öffnen und dann ein Häkchen bei "neue Fenster in Spaltenansicht öffnen" machen...

    mit dem Sortieren weiß ich grad nicht, aber ich sachau mal (habe das immer alphabetisch)

    Gruß Stefan
     
  3. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    ok also ich denke (kommt bestimmt jemand der es besser weiß), dass die Einstellung für den Finder nur für den Schreibtisch gilt, schau mal hier http://www.apfeltalk.de/forum/organisation-des-finders-t93387.html
    deswegen hast du wenn du ⌘ + "j" drückst auch unterschiedliche Einstellmöglichkeiten je nach dem ob du dich auf dem Schreibtisch oder in einem Ordner befindest.....
     

    Anhänge:

  4. chris.czech

    chris.czech Jonagold

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    22
    Also den Haken in "neue Fenster in Spaltenansicht öffnen" hab ich, aber trotzdem öffnet es die Fenster wieder in Listen- oder Symbolanordnung nachdem ich den Finder wieder geschlossen hatte.
    Ich finds ja eigentlich gut, dass es die Dateien alphabetisch anordnet, aber die Ordner werden halt zwischen den Dateien mit nach Aphabet eingeordnet, das ist bisschen blöd. Vielleicht kann man die Ordner oben alphabetisch und die Dateien unten auch noch alphabetisch anordnen.

    Kann mir denn noch jemand was zu den Etiketten sagen ???
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    1. Der Haken bezieht sich nur auf neue Ordner, nicht auf bestehende.
    Die Einstellung bei bestehenden Ordnern, die beim Schließen aktiv war, also Symbole oder Liste oder Spalte, Position, Sortierung usw., wird gespeichert und bei erneutem Öffnen wird der Ordner so wieder angezeigt.
    2. Eine Einstellung Sortierung nach Etiketten ist mir nur als Ausrichten nach Etiketten bei der Symboldarstellung bekannt, nicht bei den beiden anderen Ansichten.
    Bei der Listendarstellung lässt sich eine Spalte Etikett einblenden und auch nach dieser sortieren.
    3. Die alphabetische Sortierung unter scheidet nicht nach der Art, also auch nicht nach Ordner oder Nichtordner.

    Was meinst Du eigentlich mit "nachdem ich den Finder wieder geschlossen hatte."
     
  6. chris.czech

    chris.czech Jonagold

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank...

    Leider sortiert er in keiner Ordnerdarstellung nach Etiketten. Weder Symbol-, noch Listen-, noch Spaltendarstellung. Warum auch immer !

    Mit "nachdem ich den Finder wieder geschlossen hatte" meine ich, dass die Einstellungen nach dem Schließen und wieder Öffnen des Finders wieder nicht den vorher eingestellten entsprechen.
     
  7. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Nach der Kritik im anderen "Thread", hier mal ein Vorschlag. Du kannst einen intelligenten Ordner erstellen, oder mehrere und diese so konfigurieren, dass Dir der eine, z.B. alle rot etikettierten Ordner und ein Anderer alle grün etikettierten Ordner anzeigt.

    Gruß,

    GByte
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nochmals:
    Was meinst Du eigentlich mit "nachdem ich den Finder wieder geschlossen hatte."
    Und bitte antworte nicht mit:
    meine ich, ..... nach dem Schließen und wieder Öffnen des Finders
     
  9. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Um die Frag mal zu untermauern, hast du das Finder-Fenster geschlossen (roter Button) oder den Finder neu gestertet?

    Gruß,

    GByte
     
  10. chris.czech

    chris.czech Jonagold

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank. In der Listen- und Symboldarstellung hab ich das Sortieren nach Etiketten hinbekommen. Kann es sein, dass das bei Spalten gar nicht geht ?
     
  11. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Nene,- die Umstellung von Apple auf Winmist ist problematisch wenn nicht gar unmöglich. (Wegen der vielen Inkompatibiltäten seitens Win) Das mittlerweile als breiter Standard etablirte QuickTime wird immernoch als unbekannte Datei gehändelt usw. Ich mag gar nicht weiter aufzählen.
     
  12. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das habe ich doch schon beantwortet, hast oder kannst du nicht lesen? (siehe Signatur ;))
    Es geht nicht.
     

Diese Seite empfehlen