1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Finder öffnet mit mengen an Fenster

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schwoch, 16.07.09.

  1. schwoch

    schwoch Elstar

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    73
    Hallo zusammen,

    mein Finder öffnet seit gestern immer mit ca. 50 Fenster. Fenster alle schließen bringt nichts bei einem Neustart des Mac oder des Finders macht er alle wieder auf.

    Hat da jemand einen Tipp?

    Gruß Dennis
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Terminal öffnen und eingeben (Copy&Paste):
    Code:
    defaults write com.apple.finder "RestoreWindowState" -bool NO
     
  3. schwoch

    schwoch Elstar

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    73
    Hey,

    cool Danke. Was macht denn der Befehl ?
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Er verändert den Inhalt der Datei "com.apple.finder.plist" (das ist der Ort, an dem der Finder seine Einstellungen ablegt [z.B., wie gross die Icons auf dem Schreibtisch sind, wie gross die Schrift darunter erscheint, aber auch, wieviele Fenster beim letzten Abmelden offen waren]). Genauer gesagt deaktiviert er, dass der Finder bei jedem Anmelden den Zustand beim letzten Abmelden wiederherstellt ("RestoreWindowState").

    Eigentlich ist ein anderer Eintrag in der plist für die 50 Fenster verantwortlich, den ich auf die schnelle jedoch nicht finden konnte. Willst du "sauber" vorgehen, so kannst du einfach diese Datei "com.apple.finder.plist" in deinem Ordner "Library/Preferences" (den du in deinem Benutzerkonto findest) löschen. Keine Angst, die wird automatisch wiederhergestellt – du verlierst einfach jede Einstellung, die du im Finder getätigt hast.
    Aber ich würde das vorerst nur tun, wenn der Finder wieder spinnt.
     

Diese Seite empfehlen