1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Finder löschen - Löschen Button

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von battleX, 04.03.10.

  1. battleX

    battleX Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute!

    Ist eig. kein Problem aber beim alltäglichen Gebrauch etwas lästig. Wollte mal wissen ob es möglich ist, wenn ich aus dem Finder eine Datei löschen möchte mit (Tastaturbefehl) dann kommt ja immer das Erinnerungsfenster Abbrechen oder löschen. Dabei ist bei mir immer der Button Abbrechen makiert... kann man das irgendwo ändern damit der Button Löschen makiert ist und dass ich gleich mit ENTER bestätigen kann und nicht mit dem Mauszeiger auf Löschen klicken muss !?

    Würd einiges an Zeit sparen :)

    lg
    battleX

    PS: MAC OS X 10.5.8
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Bei mir kommt da keine Nachfrage. Was steht denn in der erscheinenden Meldung?
     
  3. battleX

    battleX Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    4
    Es steht:

    Das Objekt "Neuer Ordner" wird sofort gelöscht.
    Möchten Sie wirklich fortfahren?

    Also ich habs gerade mal auf der "HD" probiert! Da kommt auch kein Hinweis ! Hab vergessen zu sagen, das ich im Netzwerk arbeite !!!
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Mh. Dann ist wohl dein Papierkorb im Eimer (was für Wortspiel).

    Mach mal ein Terminal-Fenster auf und gib das hier ein:

    Code:
    mkdir -m 700 ~/.Trash
    … danach ein mal neu anmelden oder einfach den Finder neustarten mit:

    Code:
    killall Finder
    … und deine Dateien wandern wieder wie gewohnt in den Papierkorb.


    [edit] Habe gerade deinen Nachschlag gelesen. Das muss wohl so sein, siehe Antwort von Macbeatnik.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    In Netzwerk wird die Datei sofort gelöscht, ohne Umschweife über den Papierkorb, daher ist Abbrechen die sichere Variante, die bestätigst du mit der Eingabetaste und bist so vor Datenverlust gefeit, wenn du jetzt löschen bestätigen willst musst du etwas überlegen und die Leertaste nehmen ( alle umrahmten Buttons bestätigt man so), das bietet einen gewissen Schutz vor unbeabsichtigten löschArien. Ob man das umstellen kann, k.A.
     
  6. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    dazu mal ne frage: Wie kann ich eigentlich mit der Tastatur in einem Dialog zwischen den Optionen springen? Space = Bestätigen ist klar. Tab & Pfeiltasten gehen nicht. Danke!
     
  7. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Kann es sein, dass du unter Systemeinstellungen - Tastatur & Maus - Tastatur-Kurzbefehle nicht "Alle Steuerungen" (unten) aktiviert hast?
     
  8. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Jup! Das war es. Danke sehr für die prompte Hilfe. Ist aber wohl standardmäßig deaktiviert.
     
  9. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Ja, aber ich weiß auch nicht, warum.
     
  10. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Wahrscheinlich damit man nicht aus Versehen die Option ändert und Dinge macht, die man nicht will. Mal sehen, wann ich es wieder abschalte ;)
     

Diese Seite empfehlen