1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder crash

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von alexh, 01.12.06.

  1. alexh

    alexh Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich habe ein iBook G4 mit OS X 10.4.8 mit allen Updates. Seit zwei Tagen, nach dem letzten Update von Apple, aber ein Problem. Bei mir stürzt ständig der Finder ab. Ein normales arbeiten ist so nicht mehr möglich.
    Im console.log steht:
    Dec 1 10:37:28 alexander-ibook-g4 crashdump[370]: Finder crashed
    Dec 1 10:37:30 alexander-ibook-g4 crashdump[370]: crash report written to: /Users/alex/Library/Logs/CrashReporter/Finder.crash.log

    Der Finder.crash.log ist lang, soll ich das log, vom letzten crash, hier posten?

    Probiert habe ich bis jetzt:
    PRam löschen - ohne Erfolg
    ~/Library/Preferences/com.apple.finder.plist löschen - ohne Erfolg
    Neuen User anlegen - Problem tritt nicht auf, scheint also nur meinen Account zu betreffen

    Hat noch jemand eine Idee was ich machen könnte?

    CU
    Alex
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, mit dem Festpatten-Dienstprogramm mal die Rechte reparieren o_O
     
  3. alexh

    alexh Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    7
    Hat leider auch nichts gebracht.

    CU
    Alex
     
  4. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Kannst du mal konkretisieren wann der Finder abstürzt (z.Bsp: zufällig; immer wenn ich die Taste.../Maustaste... klicke o.ä.) ?
     
  5. alexh

    alexh Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    7
    Immer nach 1,5 min, egal was ich mache und auch wenn nichts am Rechner gemacht wird.
    Auszug aus console.log:
    Dec 1 22:31:46 alexander-ibook-g4 crashdump[1146]: Finder crashed
    Dec 1 22:31:48 alexander-ibook-g4 crashdump[1146]: crash report written to: /Users/alex/Library/Logs/CrashReporter/Finder.crash.log
    Dec 1 22:33:16 alexander-ibook-g4 crashdump[1148]: Finder crashed
    Dec 1 22:33:18 alexander-ibook-g4 crashdump[1148]: crash report written to: /Users/alex/Library/Logs/CrashReporter/Finder.crash.log
    Dec 1 22:34:46 alexander-ibook-g4 crashdump[1150]: Finder crashed
    Dec 1 22:34:47 alexander-ibook-g4 crashdump[1150]: crash report written to: /Users/alex/Library/Logs/CrashReporter/Finder.crash.log
    Dec 1 22:36:16 alexander-ibook-g4 crashdump[1156]: Finder crashed
    Dec 1 22:36:18 alexander-ibook-g4 crashdump[1156]: crash report written to: /Users/alex/Library/Logs/CrashReporter/Finder.crash.log
    Dec 1 22:37:46 alexander-ibook-g4 crashdump[1162]: Finder crashed
    Dec 1 22:37:48 ...
    und so weiter

    CU
    Alex
     
  6. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Dann leg doch mal nen neuen User mit Admin-Rechten an
    -> navigiere in dein altes Desktop-Verzeichnis und schau mal was sich da für Dateien tummeln( und lass dir auch die versteckten anzeigen; Terminalbefehl:
    Code:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder
    )

    Schmeiss alles in den Papierkorb was dir spanisch vorkommt und log dich wieder in deinen alten Account ein !
     
  7. alexh

    alexh Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    7
    Hat alles nichts gebracht. Ich habe einen neuen User angelegt und die Daten vom alten Homeverzeichnis in das des neuen Users kopiert und die Rechte geändert. Jetzt läuft alles Problemlos unter dem neuen Account. Den alten User habe ich inzwischen gelöscht, aber vom Homeverzeichnis eine Kopie gemacht, man weiß ja nie.
    Danke für die Hilfe!

    CU
    Alex
     

Diese Seite empfehlen