1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filme auf dem Ipod - echtes Sehvergnügen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von mott, 27.03.08.

  1. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Schönen Abend.
    Ich frage mich seit geraumer Zeit, ob man nun wirklich Filme sauber auf einem Ipod sich anschauen kann. Damit meine ich, ob das auch Spaß macht. Fragen tu ich mich das wegen dem kleinen Display...
    Wer hat Erfahrung, wer machts, wie gefällts euch?

    mfg mott
     
  2. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Wie du weißt, gibt es drei Arten von iPods, die Videos abspielen können:
    iPod Nano - Podcasts gehen grad noch, Filme - naja.. ;)
    iPod Classic - Hab ich leider keine Erfahrung, man wird schon nen Film schauen können, besonders gut wird er nicht aussehen auf dem kleinen Display o_O
    iPhone/iPod Touch: Da macht es dann Spaß, kann man auf jeden Fall empfehlen.

    Aber: Kein iPod ist vergleichbar mit nem Fernseher ;)

    Ich hoff, ich hab dir ein bisschen geholfen
     
  3. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Ich habe einen iPod touch und habe ein paar Musikvideos drauf.
    Sicherlich ist es nicht so angenehm wie auf nem großen 13,3" TFT vom MacBook. Aber für unterwegs langt es auf alle Fälle.

    Anders sieht es meiner Meinung nach bei nano und Classic aus. Ich habe auch einen alten Video und dort macht das Video schauen nur halb so viel Spaß wie auf dem touch.

    Kurz gesagt: Für zwischendurch - etwa eine Bahnfahrt etc. - auf jeden Fall ausreichend. Als TV-Ersatz auf´m Campingplatz oder sonst wo nicht wirklich geeignet, da nur einer schauen kann und der Akku auch nicht sooo lange mitmacht.
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Nein, es macht keinen Spaß. Zum Podcast-Gucken im Zug o.Ä. reicht das Display aber allemal.
     
  5. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Total sinnfreies Gimmick. David Lynch bringt es auf den Punkt.
     
    qwert gefällt das.
  6. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Mir reicht mein iPod Touch locker aus, um z.B. auf Zugfahrten o.ä. einen Film zu schauen. Beim Nano oder Classic macht es aber sicherlich keinen Spaß.
     
  7. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Tagesschau und Konsorten geht ja noch klar... aber alles, wo man wirklich hinschauen muss - neee. Selbst Quarks & Co. ist auf dem Touch kein berauschendes Erlebnis mehr ;)
     
  8. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    auf dem touch geht es prima :)
     
  9. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Am Anfang denken immer viele das man dann oft unterwegs sich seine Filmchen drauf ansieht, aber letzten Endes hört man früher oder später so wie so nur noch Musik damit. Ist und bleibt eine (nette) Spielerei.
     
  10. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Wie schon erwähnt,kurze Shows,Serien,Podcasts oder Musik Videos sind okay.
    Abendfüllende Spielfilme oder gar solche mir überlänge wohl ehr weniger.

    Oh mein Gott,Herr der Ringe SuperduperdirctorExtendedsuperhypermegacut Version von 4 Stunden auf nem iPod touch,man stelle sich das mal vor.:oops:o_O;)
     
  11. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich schau oft filme mit meinem classic auf zug oder busfahrten.
    reportagen, podcasts, simpsons.
    alles sehr gut möglich
     
  12. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich nutze meinen iPod Video zum Serien- und Filmeschauen beim Sport (auf dem Crosstrainer oder Fahrrad). Das geht ganz gut und man kann selbst die Untertitel (z.B. bei Lost) gut lesen. Sicherlich ist es nicht so komfortabel wie ein Fernseher oder auch der PC Monitor, aber ich habe keine Probleme damit.
     
  13. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    Filme schauen geht, macht aber wenig Spass.
    Musik hören steht einfach im Vordergrund.
     
  14. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    Jo! Filme sind echt nicht so der Knaller aber auf meinem Classic gucke ich doch gerne Musik-Dvds oder auch Mal eine Simpsons Folge!
     
  15. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Als ich letztens beim Arzt war habe ich mir auch im Wartezimmer SAW auf dem iPod Nano angesehen. Klar, es ist etwas klein aber ganz praktisch um Wartezeit zu überbrücken.
     
  16. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Steve Jobs hatte damals beim ersten iPod mit Video gesagt, dass er nur für "kleine Videos" und "nicht für Filme" gemacht wurde.

    Seine Meinung hat er ja zwischenzeitlich geändert. ;)

    Aber ich meine nicht: Auf dem iPhone sehe ich mir unterwegs alle zwei Monate mal einen Trailer oder aber auch VideoPodcast an. Damit hat sich's. Und die Qualität ist wirklich gut. Ich komm mir aber einfach total behämmert vor dabei. :D
     
  17. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Morgens die "Tagesthemen" und nachmittags einen Film..
    So sieht bei mir der tägliche Gebrauch der Videofunktion des iPod Classic aus.

    Das Bahnfahren zur Arbeit und zurück macht es auf jeden Fall kurzweiliger.

    Das ein Film wie "Blade Runner" nur auf großem Bildschirm "funktioniert"... ist klar.
    "SAW" z.B. ist okay für den kleinen Bildschirm...
     
  18. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Filme kann man echt super auf dem iPod Touch/iPhone gucken. Qualität kommt natürlich drauf an, wie man konvertiert. Wenn man gut konvertiert, ist die Qualität erste Sahne.

    Vorteil: Man kann sich wirklich überall hinsetzen und Filme gucken, da das Gerät einfach kleiner ist, als ein Notebook (<-- macht ja Sinn, ist ja auch keins).
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da ich in schätzungsweise 98% meiner Bahnfahrten (beruflich und privat) das MacBook dabei habe, schaue ich Filme lieber auf dem Notebook. Zumal ich es auch etwas sinnfrei finde, einen Film "zwischendurch" während der Busfahrt zu schauen: Fährt der Bus 2 Stunden? Oder muss man dann den Film unterbrechen? Nicht gerade ein tolles "Filmerlebnis"... o_O

    Bei den hier bereits genannten Podcasts oder Simpsons-Folgen (~25 Minuten?) geht das i.O.

    Ich habe mir auch mal den Spass gemacht und einen Film testweise auf mein Nokia E51 gespielt. Auf 2" schon recht gruselig! :eek:

    Ich denke mal, die portablen DVD-Player haben nicht umsonst recht große Displays so ab 7" - alles andere ist eher ein Kompromiss & Garant für Nackenstarre.

    *J*
     
  20. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Danke für eure Antworten.
    Bezogen war die Frage auf einen Ipod Classic. Eine andere Frage stellt sich dann aber für mich, gibt es wirklich Menschen, die 80GB voll mit Musik haben?? Ich meine, ich hab auch eine nette Musiksammlung - allerdings ist deren Größe gerade mal bei ca. 15GB.....ich hab also auf dem Ipod noch 5x so viel Platz. Wo ist da der Sinn??
     

Diese Seite empfehlen