1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film und Ton zusammenfügen -womit?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Timo, 05.10.09.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Ich habe einen AVI-File sowie einen ac3-Ton-File, welche ich gerne zu einem ganzen zusammenfügen möchte.

    Kennt jemand ein Tool hierfür?

    Quasi ein Pendant zu Windows' tmpegenc
     
  2. egg

    egg Cox Orange

    Dabei seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    100
    GarageBand
    Soundtrack
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    ffmpeX
    Quicktime 7 Pro
    MpegStreamclip
    und auch sionst jedes Tool, das muxen und demusxen kann, danach einfach mal mit der Datenkrake oder einer Alternative suchen
     
  4. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    bei quicktime Pro zB kann ich zwar beide getrennt öffnen, nur beim Hinzufügen setzt er die Files leider immer hintereinander und nie aufeinander...
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber hast du dich genau an die Hilfe-Anleitung(Hinzufügen einer Tonspur zu einem QuickTime-Film) gehalten? Benutzt du die Funktion "Zum Film hinzufügen?
     
    Timo gefällt das.
  6. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543

    Das habe ich gemacht, funktioniert auch.. Nur leider legt er so zwei Tonspuren übereinander, und es kommt unweigerlich zu Halleffekten und anderen Unschönheiten.. (im originalvideofile ist nämlich noch eine "alte Tonspur" drin...)
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Die könntest du doch löschen, oder einfach deaktivieren.
     
  8. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    ich weiß leider (trotz der HILFE) weder wie man sie löscht, noch deaktiviert... Sie laufen immer beide direkt übereinander, wenn ich den fertigen Film abspiele :(
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Quicktime-Fenster-Filmeigenschaften einblenden und dort dann bei der gewünschten Datei den Haken wegmachen oder das Teil löschen
     

    Anhänge:

  10. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    In den Filmeigenschaften kannst du das machen. QT7...Fenster...Filmeigenschaften einblenden... Dort kannst du jetzt die Spuren anwählen und löschen oder einfach das Häckchen der Spur wegmachen, dann ist sie deaktiviert.
     
  11. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    wow, genau so geht es. Vielen Dank! Karma folgt...
     

Diese Seite empfehlen