1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FileVault-Platte mit Truecrypt öffnen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mrb, 20.12.08.

  1. mrb

    mrb Granny Smith

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    16
    Hallo Spezis, eine Frage:

    Mein MBP hat sich mit einem Ladeelektronikfehler ins Nirvana verabschiedet (RIP) und ich habe natürlich schlauerweise meine Platte mit FileVault verschlüsselt - geht ja auch niemanden etwas an.
    Jaaaa, das Backup habe ich NATÜRLICH auch nicht auf eine unverschlüsselte Platte getan, wo kämen wir denn da hin, nein, das wurde fachmännisch mit Keyfile und entsprechendem Passwort auf ein Truecryptvolume gelegt.
    Nun, die Keyfile befindet sich jedoch genialerweise absolut unredundant auf dem per Filevault verschlüsselten OSX-Volume (prost!) und ich möchte aber doch ganz gern an meine Daten...
    Daher die Frage:

    Kann ich das Filevaultvolume mit dem handelsüblichen Truecryp entschlüsseln?

    Und, falls das geht, der nächste zu überdenkende Aspekt: Mein dämliches Windows kann ja meine Mac OS Journaled-Platte nicht lesen... kann ich meine FileVaultplatte extern an ein funktionierendes Macbook basteln, davon booten und das Benutzerkonto gegenenenfalls mit meinem Passwort so entschlüsseln???
    Wär jedenfalls dufte...

    Grüße!
    Bertram
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ganz einfach: deine HD is ja intakt, d.h. deine Daten sind intakt. Du kannst du HD einfach in einen anderen mac bzw. in den reparierten mac einbauen und wie auf deinem alten System damit arbeiten.
    Oder du machst eine externe Platte daraus und bootest einen mac von dieser.

    EDIT: Ausser FileVault arbeitet in irgendeiner Weise hardwaregebunden, d.h. bezieht irgendeine Prüfsumme oder dergleichen über die Hardware. Das kann ich mir aber nicht vorstellen, bzw. hat ein schnelles googeln auch nichts ergeben. Was jemand vl. darüber Bescheid?
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Irgendeine Referenz auf den verwendeten Rechner wäre wohl ziemlich unprofessionell. Irgendwann kann jeder Rechner kaputtgehen, und dann stünde man ja selbst mit einem perfekten Backup der FileVault-Platte ziemlich im Regen.
     

Diese Seite empfehlen