1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filesystem Time Capsule

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von sEbi86, 05.12.09.

  1. sEbi86

    sEbi86 Braeburn

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    42
    Hi,

    ich überlege mir eine TC 1 TB zu kaufen. Besitze zZ ein MacBook und 2 PCs.
    Ich habe gelesen, dass die TC als FAT32 formatiert kommt. Problem ist das da eine File nicht größer als 4 GB sein darf. Ich hätte aber Backupfiles, die die 20 GB Grenze überschreiten.
    Kann ich das ganze somit vergessen oder gibt es Abhilfe?

    Wann bekommt es apple endlich mal hin NTFS serienmäßig zu beherrschen????
     
  2. Matze1985

    Matze1985 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    263
    Die andere Frage kann dann aber auch sein, wann bekommt Microsoft es hin, HFS+ zu beherrschen?

    Zu deinem Problem. Gibt 2 Möglichkeiten.
    1)Partitionier doch die Festplatte. Einen Teil formatierst du in HFS+ und den anderen Teil in Fat32.
    Dann holst du dir für 30€ das Programm "Paragon NTFS". Formatierst unter Windows die Fat32 Partition einfach in NTFS, dann kann die Partition unter Win und Mac OS X gelesen werden.

    2) ob die zweite Möglichkeit richtig funktioniert, weiß ich nicht so genau. Kauf dir "Paragon NTFS" und formatier die Platte mit Windows in NTFS. Kann nicht garantieren, ob Time machine auch sauber mit NTFS arbeitet.
     
  3. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Die TC ist ein NAS, da ist das Dateisystem egal weil die Übersetzung durch das SMB bzw. AFP Protokoll übernommen wird.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Einen Tag, bevor MS seinen ersten HFS+ Support vorstellt.
    (Das Dateisystem ist ja erst ca. 15 Jahre alt, also bitte nicht ungeduldig werden...)
     
  5. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Selbst wenn der mac NTFS schreiben kann wird sich die TM weigern darauf zu sichern. Auf FAT(23) macht sie es ja auch nicht. Ich kann nur allen empfehlen eine Partition mit FAT für Dateiübertragungsgeschichten zu verwenden. Eine Alternative wär ein PlugIn für Windows um HFS zu lesen.
    KF: Welche Formate unterstützen eigentlich Suse Linux und dergleichen?
     
  6. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
  7. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Danke, die haben sich ja offensichtlich nicht einigen können.
     

Diese Seite empfehlen