1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filesharing mit MobileMe

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 13.02.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]MobileMe erlaubt seit heute das gezielte austauschen von Dateien. Damit große Dateien nicht mehr per E-Mail verschickt werden müssen, kann man nun über Apples iDisk diese einzelnen Personen bereitstellen. Der Empfänger bekommt dabei eine E-Mail in der ein entsprechender Downloadlink enthalten ist.[/preview]
    Die Links können zudem Passwortgeschützt und mit einem Haltbarkeitsdatum versehen werden.

    Beschreibung von Apple (englisch)
     

    Anhänge:

  2. JRiggert

    JRiggert Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    236
    Yeah! Endlich... :)
    TeamBeam for the rest of us!

    Erster Test: Download ging über 300kBit/s (dann war die Datei unten).


    EDIT: Irgendwie wird mein Post über dem von Yoshi dargestellt. Das kann natürlich nicht sein, denn es würde ja den Eindruck erwecken dass ich zuerst gepostet hätte. ;)
     
    #2 JRiggert, 13.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.09
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Seeeehr gut!:-D

    ABER: Was brinht einem MobileMe-User dann noch iWork.com?
     
  4. Zwimpe

    Zwimpe James Grieve

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    139
    Direktes Arbeinten in entsprechenden Files via Webbrowser?
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    juhuuu
     
  6. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    MobileMe File-Sharing-Funktion nun endlich verfügbar!

    Die lange vermisste File-Sharing funktion, die uns Apple versprochen hat, aber zum Release von MobileMe doch nicht implementiert hat, ist nun verfügbar.

    Siehe hier: MobileMe News by Apple
     
  7. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Hm da war ich wohl paar Minuten zu spät.... ;) Siehe News... Weiß nicht ob man den Thread löschen kann irgendwie nun...
     
  8. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    naja....man nimmt was man kriegen kann :p
     
  9. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Wieder lohnt sich die Investition ein kleines bisschen mehr :)
     
  10. AppelSaft

    AppelSaft Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    240
    Heißt das, ich kann dann die Dateien auf der iDisk mit einem iPhone runterladen/synchronisieren?
     
  11. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
  12. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Ich hoffe diese Funktion wird dann in Snow Leopard in die Benutzeroberfläche von MobileMe integriert...bisher scheints ja nur über www.me.com zu gehen. Ansonsten natürlich ein sehr nettes Gimmick!
     
  13. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Was nein?

    Freigegebene Daten können von der iDisk mit dem iPhone runtergeladen werden.
    Sie dürfen allerdings nicht mit einem Passwort versehen sein.

    Synchronisieren geht natürlich nicht.

    Edit:
    Ich hab mich etwas falsch ausgedrückt. Die Freigabe darf schon mit einem Passwort versehen sein. Die Datei selber darf nicht geschützt sein. In diesem Fall öffnet sich nur ein "leeres Dokument".

    Edit 2:
    Beim ersten Test hat der Download nach Passworteingabe funktioniert. Beim zweiten und dritten Mal hat sich das iPhone komplett aufgehängt. Funktioniert also doch nicht wirklich mit dem Passwort ...
     
    #13 klawa, 13.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.09
  14. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Gut, das ging aber schon seit dem App "MobileFiles" fürs iPhone :)
     
  15. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Trotzdem war die etwas reduzierte Antwort von harden ... sagen wir ... falsch ;)
     
  16. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ja, man könnte sich für jede Datei der iDisk eine Freigabe Mail auf das iPhone schicken. Dann hätte man tatsächlich sowas wie "Zugriff".
     
  17. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Stimmt ...

    Sagen wir es doch einfach so: Apple ist auf dem richtigen Weg - das Schritttempo könnte nur etwas höher sein :)
     
  18. dobse

    dobse Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    8
    Schon lange promotet - endlich verfügbar!!

    Freu mich!
    LG
     
  19. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Tolle Funktion, stelle ich mir im Einzelfall recht praktisch vor..
    super wäre es wenn es vom iDisk Laufwerk auf der "lokalen" Platte ebenfalls ginge die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen.
     
  20. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Also so wie ich das verstehe, liegt die einzige Neuerung doch darin, dass man größere Daten jetzt auch einzelnen Personen schicken kann. Das Austauschen von größeren Daten über die iDisk und den 'Public'-Ordner war ja bisher auch schon möglich. Auch mit Passwortschutz.

    Ganz nett, aber nicht unbedingt eine sooooo unglaubliche News…
     

Diese Seite empfehlen