1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

File Vault deaktivieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lena20, 02.11.08.

  1. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Hallo zusammen!

    Ich wollte vorhin dieses (dumme) File Vault deaktivieren, aber es ging nicht. Genügend Speicherplatz steht zur Verfügung.
    Er meldet nur immer wieder, dass beim Entschlüsseln (Kopieren) ein Fehler aufgetreten ist.
    Ich habe das dumme schleichende Gefühl, dass ich dieses File Vault nichtmehr los werde. Ich habe ja leider auch schon öfters gehört wie unausgereift dieses Programm ist.

    Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wie groß ist dein Homeverzeichnis und wie viel freien Plattenplatz hast du?
    Du musst genauso viel freien Platz haben, da die Daten erst entschlüsselt werden und dann das FileVault deaktiviert wird.
    Du kannst auch einfach die Daten aus dem FileFault heraus auf eine externe Festplatte oder so verschieben und danach FileFault auflösen.
     
  3. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Ich habe jetzt 27 GB die ich mir freigeschaufelt hab nachdem er mir schon einmal gesagt hatte, dass ich zu wenig Platz hätte.
    Diese Meldung kommt jetzt nicht mehr - aber eben dafür dieses kopierfehler-Ding....hmmm...
    :(
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Falls Du dich auskennst:
    Leg neuen Benutzer an. Gib dem Benutzer Adminrechte.
    Kopiere Dein komplettes Homeverzeichnis, also alles, was im Haeuschen steht, in das neue Homeverzeichnis.
    Teste, ob alles dort funktioniert (Rechte etc.)
    Loesch den alten Benutzer.
    Fertig.

    Lass in Zukunft die Finger von FV, es sei denn, Du hast wirklich sensible Daten drauf und der Rechner koennte leicht geklaut werden.
     

Diese Seite empfehlen