1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

File-Sharing mit Windows Vista?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kaibi, 03.07.08.

  1. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Hallo Leute,
    ich wollte mal fragen wie ich es schaffe, einen unter Mac OS X freigegebenen Ordner in Windows Vista Home Premium. Habe viel herumgemacht, nicht klappt. Kann mir jemand helfen?
    Bitte eine Schritt für Schritt-Worauf-Klicken Anleitung, die der Dümmste (ich ;) ) .
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Für Windows-Zugriff darf die Freigabe nicht nur über das AFP (Apple Filing Protocol) erfolgen, Windows kennt nur SMB. Das ist in den Systemeinstellungen unter "Sharing" zu aktivieren. Bei Tiger gab es, glaube ich, eine eigene Checkbox dafür. Bei Leopard den Punkt "Filesharing" auswählen und unten auf "Optionen..." klicken, dann auch "Dateien über SMB bereitstellen" anklicken.
     
  3. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Ah, Danke, aber was muss ich jetzt auf dem Windows Vista machen um das anzuzeigen? o_O
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Windows und automatisches Finden von SMB-Freigaben? Ein Glücksspiel bis Wunschtraum! Das hat MS noch nie richtig hinbekommen.
    Lieber nach Computernamen suchen oder direkt in der Explorer-Adresszeile "\\IP-Adresse" oder "\\Freigabename" eingeben.
     
    kaibi gefällt das.
  5. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    daaaaaaaaaaaaaanke
     
  6. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    ok, jetzt geht es, aber nun will ich einen Ordner mit Passwort schützen. Wie mache ich das?
    Also dass er nur Rechte hat, wenn man Benutzername und Passwort eingibt.
     
  7. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Bei mir klappt das nicht. Kann mir das bitte nochmal jemand genau erklären? Habe bei Vista "Netzwerkerkennung" eingeschaltet, auf dem Mac auch "File Sharing" und auch "über smb". Wo muss ich mich jetzt bei Vista verbinden? Im Windows-Explorer? Da kommt bei mir immer nur "auf den Ordner kann nicht zugegriffen werden [...]".
    Wäre cool, wenn das jemand nochmal, wie es oben genannt wird, für den "Dümmsten" beschreiben könnte. ;)
    Im Übrigen wird der Vista Rechner auch nicht im Finder bei mir angezeigt, auch wenn ich bei ersterem "Freigabe" und so aktiviere.
     
  8. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ihr lieben, dieses hat mir weitergeholfen und es funktioniert:

    1. Start-Menü öffnen, dann zu "Ausführen".
    2. "regedit" eingeben
    3. "HKEY_LOCAL_MACHINE”, “System”, “CurrentControlSet”, Control”, “Lsa” und den Wert des Eintrags “LmCompatibilityLevel” von “3″ auf “1″ setzen.
    4. Rechner neu starten

    Freuen!
     
  9. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Also, bei mir hat das ganze immer noch nicht hingehauen. Es muss doch möglich sein, Vista und Mac OS X übers Netzwerk einen gemeinsamen Ordner ansteuern.
    Vielleicht kann ja doch nochmal jemand eine ganz genaue Anleitung posten.
     
  10. kvdanger

    kvdanger Erdapfel

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    2
    bei mir funktioniert auch nix zwischen OSX und Vista. Gibts da nicht sowas wie Bonjour für Windows?
     
  11. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Ich glaube, wenn man iTunes oder Safari auf Windows installiert, lann man einen Haken bei „Bonjour auch installieren" machen, bin mir aber nicht sicher ob dass dann auch so einfach wie auf OSX funktioniert, habe es auch noch nicht ausprobiert.Ich glaube, wenn man iTunes oder Safari auf Windows installiert, lann man einen Haken bei „Bonjour auch installieren" machen, bin mir aber nicht sicher ob dass dann auch so einfach wie auf OSX funktioniert, habe es auch noch nicht ausprobiert.
     

Diese Seite empfehlen