1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ffmpegX "verliert" Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von bLu3, 12.10.06.

  1. bLu3

    bLu3 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    68
    Morgen!

    Folgendes Problem:

    ffmpegX will ja zu Beginn 3 Files haben, damit es sich installieren lässt. Habe diese Files auch gezogen und ffmpegX "gezeigt" wo sie liegen --> Installation funktioniert dann einwandfrei. Schliesse ich ffmpegX und öffne es wieder will es diese Files wieder haben.

    Die Files befinden sich auf meiner HDD im Dokumente Folder und werden von dort auch nicht wegbewegt, dass ffmpegX sie nicht finden würde.

    Hat jemand schon ein ähnliches Phänomen gehabt und hat ne Lösung dafür?

    Vielen Dank!

    edit:

    nochwas: teilweise stoppt das programm bei 99% und tut nicht weiter. habe dann ein audio.mp4 und ein video.mp4 - manchmal aber macht er mehr als 100% - also 101%..102%..103% und hört auch nicht auf...

    hm, sehe grad es hätte evt. besser in "anwendungssoftware" gepasst... bei bedarf bitte verschieben, thx @ mods ;)
     
    #1 bLu3, 12.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.06
  2. bLu3

    bLu3 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    68
    so, die lösung kam von selbst (zumindest für den teil im edit oben):

    einfach länger warten wenn das file bei 99% hängt. es dauert anscheinend ein wenig bis die beiden streams zu einem zusammengefügt werden. nach einer neuinstallation besteht aber immer noch das problem, dass ich jedesmal mplayer usw neu lokalisieren/hinzufügen muss, aber damit kann ich (noch) leben ;)
     
  3. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Vielleicht passt ihm ja nicht, dass du das im Dokumenteordner liegen hast (warum auch immer)? Ich habe direkt in einem separaten Ordner in den Programmeordner gelegt und bei mir funktioniert es einwandfrei.

    Keine Ahnung, ob dir das weiterhilft, aber versuchen kannst du es ja mal.

    Gruß, MasterDomino
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    meine Empfehlung ist die Zusatzdateien unter Admin Rechten zu installieren. Ich hatte auch schon Probleme, wenn ich dies als normaler User probiert habe ...

    Gruss
    Andreas
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das kann es nicht sein, denn bei mir liegen die Dateien auch dort.

    Das glaub ich schon eher ;)

    LG
    Daniel
     
  6. bLu3

    bLu3 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    68
    ich hab die Dateien als Admin installiert :(

    anderes Problem:

    wenn ich als Target "iPod H.264" auswähle kann ich die Dateien zwar ins iTunes reinziehen, sie werden aber nicht auf meinen iPod gesynct. Im "Video" Reiter ist auch "H.264[.MP4] (x264)" ausgewählt in ffmpegX - auch die weite von 320 Pixeln sollte passen, daran habe ich aber eh' nix verändert.

    einstellungen in iTunes (auch die vom iPod) passen ebenfalls. wenn ich in ffmpegX unter Video dann "MPEG4 [MP4] ffmpeg" auswähle kann ich die konvertierten Videos auch in iTunes auf meinen iPod syncen (iPod 6G).

    warum funktioniert das mit dem x264 codec nicht? übrigens funktioniert es mit keinem 264er codec... das ausgangsmaterial bei allen videos ist bei mit AVI DiVX.

    danke für eure hilfe :)
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Zum Konvertieren für den iPod würde ich Dir wirklich Digigamis "MovieForMyPod" ans Herz legen. Da musst Du Dich nicht mit den genauen Einstellungen rumschlagen und es ist ebenfalls Freeware.

    LG
    Daniel
     
  8. bLu3

    bLu3 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    68
    thx, habe ich auch schon probiert, profitiere zwecks anderer Task aber auch zusätzlich von ffmpegX, weshalb ich meine iPod movies doch lieber damit encodiere.

    nach durchforstung des ffmpegX forums habe ich gelesen, dass der AVC level von 3.0 statt 1.3 das problem beheben könnte. bin gerade dabei das auszuprobieren... geb dann bescheid ;)

    EDIT: ok, es funktioniert wenn man bei AVC Level: 3.0 einstellt mit dem h264 320w preset
     
    #8 bLu3, 16.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.06
  9. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Nur als kleiner Hinweis:
    Die Videos auf dem iPod können jetzt auch mit dem h.264-Codec bis zu 640 x 480 Pixel groß sein, was du natürlich nicht brauchst, wenn du sie nur auf dem iPod sehen willst, was aber sehr vorteilhaft ist, wenn du sie über iTunes anschauen willst oder auf einem Fernseher.

    Gruß, MasterDomino
     
  10. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das gilt nur für Videos aus dem iTS.

    Selbstcodierte AVC(H.264) Videos werden immer noch nur bis 320x240 Punkte akzeptiert. In MP4 lassen sich jedoch jetzt bis zu 640x480 Punkte selbst kodieren und abspielen.

    Gruss
    Andreas
     
  11. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Nein, das gilt auch für selbstkonvertierte Videos - auch mit h.264.
    Konvertiere gerade selber alles um. Funktioniert beispielsweise mit neueren (inzwischen aber schon ca. 1 Monat alten) Versionen von VisualHub, man muss dann bei der iPod-Einstellung einfach "optimiert für TV" einstellen und schon geht es. Wenn man dann noch bei Qualität "go nuts" einstellt, dreht er die Bitrate gerade so hoch, wie sie für den iPod sein darf.
    Und schon habt ihr euer schönes h.264 Video mit 640x480 Pixeln auf dem iPod.

    Gruß, MasterDomino
     
  12. habe auch eine frage zu ffmpegx. ich will damit vob dateien umwandeln nur geht das nicht. kann mir jemand sagen warum?
     
  13. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Was genau geht denn nicht?
     

Diese Seite empfehlen