1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

FETTES Problem - no wifi/no bluetooth

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von jarett, 29.11.08.

  1. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    hi!

    also folgendes problem:

    hab das iphone eines kumpels von version 1.1.1 auf 2.2 mit pwnage tool updatet!
    zuerst schien alles bestens zu funktionieren aber nach näherem betrachten sind folgende probleme aufgetreten:

    -- no wifi (erkennt wlan nicht, es ist GRAU unterlegt)
    -- bluetooth das selbe (obwohl das egal wäre)
    -- akku haltet nicht mehr lange

    ich bin mir sicher dass die probleme SOFTWARE-technischer natur sind, wegen dem update!

    ich hab auch schon das i-net durchstöbert und lese immer wieder das solche probleme mit nem defekten baseband zu tun haben!

    bei meinem iphone ist alles bestens (hab es zeitlgeich mit ihm aus amerika) - jedoch hab ich meines regelmäßig updatet

    KANN MIT BITTE JEMAND HELFEN!

    - ich hab es schon einmal Wiederhergestellt und nochmal die firmware raufgespielt.... jedoch ohne sichtbaren erfolg!

    lg jarett
     
  2. Borri

    Borri Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    69
  3. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Die oben gepinnte Anleitung zum Downgrade von 2.2 machen, dann erhältst du beim Wiederherstellen ein neues Baseband. Sollte das nicht funktionieren und der Fehler 1011 auftreten, ist der Fehler gravierender. An dem arbeite ich (neben vielen anderen) gerade auch.
     
  4. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Moin,

    habe an meinem iPhone 2G exakt das gleiche Problem: Wifi und Bluetooth grau.

    FW ist 2.2, Base-Karte.

    Hat noch jmd. eine Idee?

    Gruß

    Andreas
     
  5. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    hat nun jemand, 5 monate später vielleicht eine lösung?

    wäre sehr dankbar!
     
  6. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Das Problem ist mit Software nicht lösbar. Einzige Möglichkeit: ComBoard tauschen lassen.
     
  7. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    bist dir da sicher?
    man liest ja immer wieder von wlan fixes(z.b. swifi), die ich jedoch im installer oder cydia nicht finde.

    was ist das und wer kann das machen? und was kostet so etwas ca.?

    oh mann, mach mich nicht schwach!
     
  8. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Wenn der Fehler 1011 beim Wiederherstellen immer wieder auftritt, ist ev. der Bootloader korrupt und dann geht gar nix. Ich habe gerade ca. 4 Monate daran rumgebastelt, ohne Erfolg.

    Swifi-Fix geht manchmal unter 1.1.4, das ist aber ein ganz anderes Problem, das damit behoben wird. Kannst das ja versuchen, Downgrade Anleitung fürs 2G hier im Forum.

    Comboard Tausch: srsgmbh, podmod, portatronics. Kosten: ca. 200 + Arbeitsaufwand.
     
    jarett gefällt das.
  9. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    meinst du mit fehler 1011 genau mein problem oder etwas anderes... denn beim wiederherstellen kam diese fehlermeldung NICHT!

    mein problem ist halt auch dass ich nie dazu komme am iphone herumzuprobieren, weil es bei meinem ja keine probleme gibt! hab halt das meines kumpels zerschossen :(
     
  10. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Wenn dieser Fehler nicht kommt: Baseband löschen mit Kiphone (ja, das schreibt sich so!), downgrade auf FW 1.1.4 (alles in meiner Anleitung in diesem Forum), Jailbreak mit iLiberty. Dann BootNeuter (im Installer) und Swifi-Fix laden. Im Bootneuter auf 3.9_FB (Fakeblank) neutern, dann Swifi Fix laufen lassen.
     
  11. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    klingt einfacher als es ist!

    aber ich werds versuchen sobald ich das iphone von ihm hab!

    danke
     
  12. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    gibts da schon was einfacheres? problem besteht noch immer!

    lg jarett
     
  13. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nein, und es wird leider auch nichts anderes geben, also die aufwendige SW Methode und meist auch ein Comboard Tausch.
     
  14. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    glaubst du dass das baseband beschädigt ist oder warum ist dieser fehler genau beim update gekommen?
     
  15. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Das gibt's immer mal wieder, normalerweise gehen die Geräte dann an Apple zurück. Wenn die Vorgehensweise aus Beitrag 10 funktioniert, ist es ein Basebandproblem. Wenn nicht: Bootloader korrupt - irreparabel (= ComBoardtausch)!
     
    #15 .david, 14.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.09
  16. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    könnte das funktionieren?:

    ausgangslage:

    iphone 2G (2.2) mit anscheinend beschädigtem baseband!
    itunes 8.2
    (habe firmware 1.1.4; kiphone; iliberty 1.51)

    1.) iphone mit itunes mit firmware 1.1.4 wiederherstellen
    2.) mit kiphone baseband downgraden oder löschen
    3.) unlock durchführen
    4.) mit 2.2.1 wiederherstellen
    5.) fertig.... weil den jailbrake braucht er dann eh nicht


    Denkfehler???
     
  17. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ich glaube der Threadtitel hat einen Einzug in den Thread mit den dümmsten Threadtiteln verdient ;)

    mfg thexm
     
  18. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Na, durch das ganze Rumgefummel am iPhone ist es fettig. Also nen fettiges/fettes Problem. Wär jemand übers iPhone drübergefahren hätten wir nen dünnes Problem. Ist doch ganz einleuchtend. ;)
     
  19. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Schritt 3 ist nicht nötig. Vor Schritt 1: iTunes 7.5 installieren. Vor Schritt 4: iTunes 8.1 installieren, mit 8.2 geht der Jailbreak u.U. nicht.
     
  20. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    ok danke! ich werd das am donnerstag mal so testen!
     

Diese Seite empfehlen