1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattensymbol Verschwunden nach Installation eines USB-Serial Adapters

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von urotommy, 11.09.08.

  1. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Ein "nicht grade witziges Problem"...:(:(

    Für den Kontakt mit einer Telefonanlage wurde ein Treiber für einen USB-Serial Adapter installiert...(s. Photo). Nach Ende der Installation wurden "BootChaches" aktualisiert....
    Einige Tage später bemerkte ich, das das Symbol der Festplatte auf dem Schreibtisch verschwunden war....? obwohl der Rechner von dieser Platte problemlos startet und auch die Programme ausgeführt werden sehe ich Platte und Inhalt nicht im Finder.
    Benutzerordner und Mails etc. sind sichtbar... jedoch keine Ordner, die nicht in der Seitenleiste liegen.
    Festplatten-Dienstprogramm sagt Platte ok, Benutzerrechte repariert...

    In DriveGenius zeigt sich die Platte im Bereich "Volume" nicht. Im Bereich "Device" wird sie angezeigt, bei Mounted jedoch "false" angezeigt und ein Mounten ist auch nicht möglich. (Obwohl das System ja von der Platte läuft...???). Im Bereich "Repartition" von Drive Genius wird ein Fragezeichen in der Boot-Partition angegeben (s. Photo)

    Irgendwie muss dieser Treiber ja substantiell im System etwas gemacht haben, was zu diesem Fehler führt....

    Wenn ich über das Netzwerk auf den Rechner zugreife sehe ich die Ordner der Platte und Inhalte...

    Starte ich den Rechner im Target-Mode via FW, ist diese Platte nicht zu sehen, die Anderen Partitionen der 2. eingebauten Platte schon...

    Ich möchte nun nicht gern den (sehr gefüllten) Rechner platt machen.....
    Hat jemand eine Lösung?

    Wie bekomme ich diesen merkwürdigen Treiber wieder raus?.... ein Deinstaller ist nicht dabei....

    Zur Info.... es läuft Time Machine.... vielleicht hilft das ja....

    Liebe Grüße

    Thoms
     

    Anhänge:

  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hast Du mal von der System-DVD gestartet und von da aus die Zugriffsrechte kontrolliert/repariert?
    Seltsam. Was zeigt sich bei Eintippen von
    Code:
    mount
    im Dienstprogramme->Terminal? Und was bei
    Code:
    diskutil list
    Zumindest das ist bei Macs vollkommen normal. Bei mehreren eingebauten Platten wird beim FireWire-Targetmodus anscheinend nur die Platte am niedriger nummerierten Bus benutzt.
     
  3. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Noch Fragen

    Noch nicht von der DVD gestartet.
    Kenne mich im Terminal und mit Unix-Befehlen nicht aus..... könntest Du mir genau sagen, was ich wo eingeben muss ...? Bin in diesem Bereich völlig ohne Ahnung und brauche also ganz genaue Hinweise.

    Vielen Dank


    Thomas
     
  4. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Noch Hinweise:
    mache gerade von der Platte eine Kopie mit CarbonCopyCloner... der Erkennt die Platte und kopiert auch die Daten (läuft noch)...

    Lieben Gruß

    Thomas
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    "wo": Programme->Dienstprogramme->Terminal. "was": genau die beiden Befehle von oben. Bitte poste mal deren Ausgaben.
     
  6. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Ok hier sind die Angaben...die "fehlende Platte heisst G5_Quad_HD2
    MOUNT:
    mount
    /dev/disk0s3 on / (hfs, local, journaled)
    devfs on /dev (devfs, local)
    fdesc on /dev (fdesc, union)
    /dev/disk1s3 on /Volumes/G5_Quad_HD (hfs, local, journaled)
    /dev/disk1s5 on /Volumes/Archiv-HD (hfs, local, journaled)
    /dev/disk1s7 on /Volumes/Daten-HD (hfs, local, journaled, noowners)
    map -hosts on /net (autofs, automounted)
    map auto_home on /home (autofs, automounted)
    /dev/disk2s0 on /Volumes/Driver (cd9660, local, nodev, nosuid, read-only, noowners)
    /dev/disk3s3 on /Volumes/Time Machine-Backups (hfs, local, nodev, nosuid, journaled)
    /dev/disk4s2 on /Volumes/dr.kreutzig1 (hfs, local, nodev, nosuid, journaled, noowners, mounted by thomaskreutzig)
    /dev/disk5s5 on /Volumes/Verba02 (hfs, local, nodev, nosuid, journaled, noowners)
    /dev/disk5s3 on /Volumes/Verba01 (hfs, local, nodev, nosuid, journaled)
    G5-Quad2-3:~

    DISKUTIL LIST:
    diskutil list
    /dev/disk0
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: Apple_partition_scheme *465.8 Gi disk0
    1: Apple_partition_map 31.5 Ki disk0s1
    2: Apple_Boot Boot OSX 128.0 Mi disk0s2
    3: Apple_HFSX G5_Quad_HD2 465.6 Gi disk0s3
    /dev/disk1
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: Apple_partition_scheme *465.8 Gi disk1
    1: Apple_partition_map 31.5 Ki disk1s1
    2: Apple_HFS G5_Quad_HD 299.9 Gi disk1s3
    3: Apple_HFS Archiv-HD 49.9 Gi disk1s5
    4: Apple_HFS Daten-HD 115.6 Gi disk1s7
    /dev/disk2
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: CD_partition_scheme *151.5 Mi disk2
    1: CD_ROM_Mode_1 Driver 131.9 Mi disk2s0
    /dev/disk3
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: Apple_partition_scheme *465.8 Gi disk3
    1: Apple_partition_map 31.5 Ki disk3s1
    2: Apple_Boot Boot OSX 128.0 Mi disk3s2
    3: Apple_HFSX Time Machine-Backups 465.6 Gi disk3s3
    /dev/disk4
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: Apple_partition_scheme *10.0 Gi disk4
    1: Apple_HFSX dr.kreutzig1 10.0 Gi disk4s2
    /dev/disk5
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: Apple_partition_scheme *465.8 Gi disk5
    1: Apple_partition_map 31.5 Ki disk5s1
    2: Apple_HFS Verba01 232.9 Gi disk5s3
    3: Apple_HFS Verba02 232.6 Gi disk5s5
    G5-Quad2-3:~
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Zeig mal die Ausgabe von
    Code:
    ls -l /Volumes
    Mir dünkt, da fehlt in /Volumes einfach ein symbolischer Link von G5_Quad_HD2 auf /.
     
  8. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Du kennst Dich ja gut aus...... schon jetzt mal MERCI!
    Hier die Ausgabe:

    G5-Quad2-3:~ thomaskreutzig$ ls -l /Volumes
    total 20
    drwxr-xr-x@ 20 thomaskreutzig thomaskreutzig 748 12 Nov 2007 Archiv-HD
    drwxr-xr-x@ 21 thomaskreutzig thomaskreutzig 782 10 Sep 08:18 Daten-HD
    drwxr-xr-x 1 thomaskreutzig thomaskreutzig 2048 26 Nov 2007 Driver
    drwxrwxr-t@ 57 root admin 2006 10 Sep 01:37 G5_Quad_HD
    lrwxr-xr-x 1 root admin 1 11 Sep 20:57 G5_Quad_HD2 -> /
    drwxrwxr-x 20 thomaskreutzig thomaskreutzig 1156 8 Apr 09:46 Time Machine-Backups
    drwxrwxr-t 34 thomaskreutzig thomaskreutzig 1224 11 Sep 22:48 Verba01
    drwxrwxr-x 11 thomaskreutzig thomaskreutzig 442 11 Sep 21:25 Verba02
    drwx------ 15 thomaskreutzig thomaskreutzig 918 11 Sep 20:58 dr.kreutzig1
    lrwxr-xr-x 1 thomaskreutzig admin 21 11 Sep 20:58 iDisk -> /Volumes/dr.kreutzig1
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hmm, das war es also nicht, alles in Ordnung soweit. Probier mal bitte einen PRAM-Reset, d.h. beim Einschalten des Macs Command-Option-P-R solange halten, bis der Mac von alleine neu startet und der Startgong erneut kommt. Ich glaube zwar nicht, dass es was bringt, aber probieren kannst Du es.
     
  10. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    PRAM hab ich noch nicht gemacht... kann ich aber grad nicht, da CCC noch die Platte kopiert und noch eine ganze Weile brauchen wird....

    Lieben Gruß

    Thomas
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ok. Backup geht vor. ;)
     
  12. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    PRRAM ohne Effekt

    Das Löschen des PMRAM hatte leider keinen Effekt. Beim Starten mit "alt" gab es aber ein bisher nicht aufgetauchtes Volume ohne einen Namen (s.Photo)
     

    Anhänge:

  13. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Die zwischenzeitlich via CCC kopierte Platte startet und mountet auch.... ist es jetzt ein weg, die andere Platte einfach zu formatieren und dann via CCC zurück zu spielen? Offenbar ist das Problem ja irgendwie im Boot-Sektor...?
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ist die Platte im Finder sichtbar, wenn Du vom Klon startest? Dann würde ich der Einfachheit halber sagen, dass Neupartitionieren (!) und Zurückspielen des Klons die beste Lösung wäre. Beim Partitionieren drauf achten, dass im Reiter "Partitionieren" des Festplatten-Dienstprogramms bei "Schema" "1 Partition" und unter "Optionen" das "Apple-Partitionsschema" eingestellt ist.
     
  15. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Nein, die Platte ist nicht sichtbar....
    Dann werde ich heute Abend mal den Klon zurück kopieren. Danke für die Hinweise!

    Lieben Gruß

    Thomas
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich meinte, ob der Klon sichtbar ist, wenn Du von ihm startest. ;)
     
  17. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Ja, ist ganz normal sichtbar!
     
  18. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ok. Dann viel Erfolg beim Zurückspielen.
     
  19. urotommy

    urotommy Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    20
    Viele Dank an QUARX erst mal!
    Zurückspielen hat geklappt. Platte ist sichtbar. Es fehlen noch einige ICONS von Dateien (leeres weisses Rechteck).... Benutzerrechte wurden repariert....
    Ein weiteres Problem ist, dass beim klicken auf den Schreibtisch sich der Finder nicht aktiviert. Beim Wechsel in den Finder und ändern der Finder-Einstellungen geht es wieder.... aber nur bis zum nächsten Start des Rechners.... wie ist das noch zu lösen?
     
  20. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wo?
    Ich kann der Problembeschreibung nicht folgen. Wo klickst Du auf den Schreibtisch? In der linken Seitenleiste eines Finder-Fensters?
     

Diese Seite empfehlen