1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattengehäuse für 3,5'' UND 2,5'' Platten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von neothehacker, 08.08.09.

  1. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Hi!

    Ich hab mehrere Platten rumliegen, die ich gern alle zusammen in EIN einziges Gehäuse stecken würde. Gibt es da eine Lösung, z.B. ein größeres Gehäuse für 2 x 3,5'' und 2 x 2,5'' Platten?? Was noch wichtig ist: die Platten habe alle unterschiedliche Geschwindigkeiten und Größen und sind von unterschiedlichen Herstellern.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Florian-Klum

    Florian-Klum Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    373
    Wenn die immer 2 Platten die selben wären gäbe es eine Möglichkeit diese in ein 3,5" Raid Gehäuse einzubauen.
    Aber da alle Platten verschieden sind ist dieses nicht möglich.
    Ansonsten gibt es meines Wissens keine Möglichkeit die Festplatten in ein Gehäuse zutun.

    Besonderste kannst du keine 2,5" mit 3,5" in ein Gehäuse bauen.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Meinst du gleichzeitig? Ansonsten gibt es glaube ich Adapter um 2,5" in ein 3,5" Gehäuse zu bauen.
     
  4. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Was ich noch vergessen hatte zu sagen: ich habe zwei 2,5'' Platten (250 GB und 80GB) und eine 3,5'' Platte (160 GB).

    Ich hatte schon überlegt, die 2,5'' Platten per Adapter zu 3,5'' Platten mutieren zu lassen. Danach könnten man sich ja einen Drobo oder ähnliches schnappen. würde das klappen? Gibt es denn einen stabilen Adapter für 2,5'' Platten der das ermöglichen könnte - ich möchte nicht diese billigen 3 Euro Sets mit den wackeligen Kabeln, sondern irgendeinen "Kasten", der meine 2,5'' Platten zu 3,5'' Platten werden lässt?
     
  5. Florian-Klum

    Florian-Klum Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    373
    Ja ich meine Gleichzeitig so habe ich es zumindest verstanden.
    Es gibt Adapter für 2,5" aber diese sind nicht zu empfehlen da diese kein Externen Strom benötigen.
    Daher sollte man 2,5" und 3,5" in einem Gehäuse verwenden.

    Warum Kaufst man sich nicht einfach ein paar Festplattengehäuse und fertig ist die Sache?
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Naja, so günstig sind die Gehäuse ja nun auch nicht...
     
  7. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Weil "man" nicht 3 verschiedene Gehäuse rumliegen haben möchte...
     
  8. Florian-Klum

    Florian-Klum Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    373
    Bei mir stehen auch 2 Festplatten auf dem Schreibtisch herum und unter der Schreibtischplatte stehn auch noch einmal 2 Festplatten.
    Aber ok das muss jeder für sich entscheiden.

    Ich denke mir mal deine frage wurde beantwortet, oder noch nicht?
     
  9. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Naja, zumindest hat noch niemand geschrieben, dass es möglich ist und auch noch keiner, dass es NICHT möglich ist... von daher habe ich noch keine Antwort auf meine Frage erhalten...
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also zusammen geht auf jeden Fall nicht...
     
  11. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Möglich ist es in einem Drobo, wie du schon weißt mit nem Adapter. Hat aber wenig Sinn, da in nem Drobo die kleinste Platte den Nutzplatz angibt. Du wirst besser kommen wenn du dir eine 1-2TB Platte holst, in einem Gehäuse und das nutzt. Auch preislich. Und wenn du mal deine anderen Platten "aufbrauchen" willst empfehl ich dir diese Festplattendockingstations (pearl) wo du die Platte einfach einstecken kannst, und ähnlich einem USB-Stick nutzt.
    Jetzt zwanghaft alle 4 Platten zu nutzen ist umständlich.

    jm2c
     

Diese Seite empfehlen