1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten Wechsel - Image zurückkopieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von elischka, 25.01.09.

  1. elischka

    elischka Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    11
    Hi,

    Ich habe gerade einen Festplattenwechsel durchgeführt. Zuvor, wie brav über zahlreiche Threads gelernt, meine Festplatte mittels Carbon Copy Cloner auf meiner externen Festplatte (eigene Partition) gesichert ("Einfaches Backup aller Objekte").
    Festplatte getauscht, von externen gebootet. Soweit so gut.
    So. Nun läuft alles von meiner externen Festplatte.
    Ich habe versucht mittels CCC alles zurückzukopieren. Geht nicht. Funktion "von Disk Image wiederherstellen" öffnet mir eine exakte Kopie (kein Backup-File) von meiner Festplatte. Alle Ordner und Dateien wie ich sie auf meiner alten Festplatte hatte...
    http://666kb.com/i/b5uuj9j0ek794zhdh.png

    Mein erster Gedanke. Vielleicht geht's nicht, weil ich die neue Festplatte nicht formatiert habe.
    Also Festplattendienstprogramm auf und die Platte formatieren. Geht auch nicht.
    :(
    http://666kb.com/i/b5uukqn1hl0w5l6t1.png

    Jetzt bin ich ein wenig überfragt.
    Soll ich einfach das OS von der CD installieren und nachher alles von meiner geklonten Platte kopieren? Kann man Programme einfach so kopieren?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Gruß
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Die „Disk Image“-Funktion stellt von einer Image-Datei wieder her. Hast du eine solche erstellt? Oder hast du einfach geklont?

    Wenn ja, dann wählst du den Klon als Quelle, die leere Festplatte als Ziel und klonst zurück.
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also wenn du so aufmerksam gelesen hättest, würdest du wissen, das es mit CCC des öfteren stockt.

    darum nimmt man für derartige dinge das FDP.
    startest von DVD ....nix installieren sondern vom menü das FDP öffnen.
    und damit könntest du jetzt auf jeden fall zurück klonen.

    ich halte sowieso nichts von einen clone eines systems von dem man gerade gebootet hat.

    HTH
    mike
     
  4. elischka

    elischka Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    11
    so wie die dateien auf der festplatte aussehen dürfte ich wohl geklont haben.
    wie kann ich die dann zurückkopieren?
    Folgende Optionen bekomme ich
    (Anhang)
     

    Anhänge:

  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Dass wir uns richtig verstehen; du willst das Backup auf die interne Festplatte zurückspielen? Lt. deinem zweiten Screenshot aus dem ersten Beitrag ist diese noch gar nicht formatiert/partitioniert. Und warum hast du denn die RAID-Funktion offen? Willst du tatsächlich ein RAID einrichten?
     
  6. elischka

    elischka Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    11
    ja genau.
    das ist ja das problem.
    keine ahnung was ein RAID ist. dachte so formatiere ich die festplatte :)
    scheinbar hab ich was falsch verstanden.

    ich glaub ich hab's kapiert!
    ich hab jetzt die festplatte partitioniert (1 Partition) und mach jetzt genauso einen Klon von der Backup Datei?
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Genau!
     
  8. elischka

    elischka Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    11
    AAAAAAHHHHHH :)
    Herrlich, es klappt tatsächlich.

    Wer hätte gedacht, dass ein Festplattentausch so einfach ist :)

    Herzlichen Dank!
     

Diese Seite empfehlen