Festplatte zu groß für ExFAT Formatierung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Josch912, 18.07.17.

Schlagworte:
  1. Josch912

    Josch912 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.07.17
    Beiträge:
    2
    Ich habe mir eine 3TB WD RED gekauft um meine Media Dateien am Router anzuschließen, da ich sie mit SONOS streamen möchte. Dazu wollte ich die Platte mit Exfat formatieren damit sie gelesen werden kann. Das Festplattendienstprogramm gibt mir imm wieder die Meldung:
    Das Speichermedium ist zu groß, um vom angegebenen Partitionsschema unterstützt zu werden.
    Aktion fehlgeschlagen …
    Gibt es da eine Lösung??
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.638
    ExFAT ist eine Formatierung, kein Partitionsschema.
    Das Partitionsschema stellst du im Reiter Formatieren ein, wenn du nach Angabe der Anzahl der Partitionen auf "Optionen" klickst (die Anzahl musst du auch eingeben, wenn unter "aktuell" bereits die gewünschte Zahl steht).
     
  3. Josch912

    Josch912 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.07.17
    Beiträge:
    2
    Okay , Danke! Ich dachte, ich gehe über Löschen... Jetzt werde ich testen ob der Router das ding erkenn wird.