1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte vom alten Macbook ins neue - samt Inhalt ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Indiasoul, 02.11.08.

  1. Indiasoul

    Indiasoul Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    ich habe ein 1Jahr altes weißes Macbook und mir jetzt das neue bestellt. In meinem jetzigen Macbook habe ich eine 250GB WD Festplatte drinnen. Da ich keinen Bock habe alle meine Programme, Lesezeichen, Kalender, Dokumente usw. usw. neu aufzuspielen wollte ich fragen ob es wohl funktioniert wenn ich meine Festplatte so wie sie ist samt Inhalten einfach von meinem jetzigen Macbook ins neue packe. Ich meine gibt das dann Probleme mit Leopard? Oder checkt das System automatisch das es nun auf neuer Hardware läuft usw... ?

    Bzw. gibt es sonst einen guten Weg um nicht alles neu installieren zu müssen ?

    Vielen Dank schonmal,

    Nadir
     
  2. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Hallo,

    ich denke eigentlich, dass es kein Problem sein sollte, die Treiber sind ja normalerweise alle schon dabei (Mac OS X)

    Lediglich bei Programmen, die Hardware zur Überprüfung von Lizenzen abfragen wird es zu Problemen bzw. zu einer Neuaktivierung kommen (müssen).

    Das ist aber ein normales Problem, welches überall auftaucht. Ich werde z.B. bei mir die Platte von einem Alu Macbook auf ein anderes Alu Macbook tauschen (da schon das Meiste dort installiert).
    Selbst dort wird Software mit Hardwareabfrage schon nicht mehr laufen. Aber das ist am Ende nur eine Frage von einigen Minuten und dann ist alles wieder bestens :)

    Viele Grüße,
    Matthias
     
  3. BigMacPro

    BigMacPro Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    104
    Ich denke auch, dass das funktioniert wie UTRATAMA schreibt. Denn Sicherungen wie bei SUPERDUPER müssen ja auch auf neuer Hardware einwandfrei funkionieren. Stell Dir vor dein alter MAC raucht ab , du kaufst einen neuen und dann würde er die Daten aus der Sicherung nicht anerkennen wegen anderer Hardware... das müsste also schon klappen.
     
    Baumkänguruh gefällt das.
  4. Indiasoul

    Indiasoul Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    50
    Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten.
    Taucht dann auch bei den Systemeinstellungen auf einmal das Menü für die Multitouchgesten auf oder wie muss ich mir das vorstellen ?

    - Ich habe mir vor kurzem die CS3 Design Premium gekauft, die frägt die Hardware ab,oder ? muss ich die dann zuerst auf meinem alten Macbook bereits deaktivieren - ich mach mir nämlich Gedanken das Adobe bei einer Neuinstallation meckert weil der Aktivierungskey j bereits schonmal von mir benutzt wurde ...

    Wenn ich dann mein altes Macbook verkaufe, soll ich da das OS X vom neuen Macbook draufspielen ? Damit es da ned auch Probleme gibt wenn altes und neues Macbook mit nem identischen OS x laufen ?

    Sorry für die vielen Fragen,

    indiasoul
     
  5. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Ist doch kein Problem :)
    Ein Kommentar zu SuperDuper & Co. : Aus leidiger Erfahrung warne ich jeden davor bitte kein Sparse (also mitwachsendes) Image zu erstellen. Eine 1:1 Rücksicherung auf einen neuen (oder gelöschten) Rechner ist danach so gut wie unmöglich. Das verhindert Mac OS durch Sperrung verschiedener Dateien !
     
  6. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Ich muss da leider eine andere, nicht so tolle, Meinung nachlegen.

    Wie in anderen Threads im Forum berichtet, ist das nur bedingt möglich... denn die Treiber von der neuen Hardware sind natürlich bei der alten OSX Installation nicht dabei (wie auch). Es wird zwar (hoffentlich) funktionieren, aber sicher nicht so "rund" und vielleicht auch mit nicht allen features (neues trackpad..).

    Am besten den Migrationsassistenten verwenden.
     
  7. Indiasoul

    Indiasoul Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    50
    wie funktioniert denn das mit dem migrationsassistenten ?
     
  8. yuta2000

    yuta2000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    68
    Also ich glaube auch nicht, dass das funktioniert, weil das OS X auf dem MB Late 2008 nunmal ein anderes ist (siehe Gestures & Chipsatztreiber). Aber ich kann die Migration mittels Timemachine empfehlen.
    1. Du erstellt mit TimeMachine ein Backup deiner 250GB vom alten MB auf eine ext. Platte.
    2. Schließt die Platte an ein neues MB.
    3. Startest den Migrationsassistenten und wählst "Von TimeMachine-Backup migrieren" (oder so ähnlich).
     
  9. Indiasoul

    Indiasoul Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    50

    Hallo,

    klingt gut, bei der Methode muss ich aber auch zuerst die CS3 deaktivieren und dann am neuen Macbook aktivieren? Da die Design Premium ja nicht gerade billig war ( auch wenn ich Student bin ) möchte ich halt nicht das es da irgendwelche Schwierigkeiten gibt ...

    Wie siehts mit iLife 08 aus ? funktioniert das ganz normal weiter ? und Parallels ? Ich habe Windows XP mit Parallels laufen und da drauf Office 2007 installiert ( als Student gehts nicht anders, da braucht man einfach Office :( ) , funktioniert das dann weiterhin ?



    Ich weiß es werden immer mehr Fragen aber ich finds toll wie einem hier geholfen wird und v.a. schnell :)

    Danke schonmal,

    indiasoul


    edit: Ich möchte übrigens sowieso meine jetzige Festplatte ins neue MB reintun, da ich dieses mit 160GB konfiguriert hab und mir das sowieso zu wenig wird ...

    was ich brauche ist also :

    Schritt 1 - Datensicherung der 250GB Festplatte
    Schritt 2 - 250GB Festplatte vom alten ins neue MB
    Schritt 3 - Aufspielen des neuen OS X vom neuen MB auf die Festplatte
    Schritt 4 - Daten von der Datensicherung wieder auf die Festplatte

    Mein Wunsch wäre das ich am Ende mit dem neuen MB dahocke und alles exakt so ist wie jetzt mit meinem alten ...
     

Diese Seite empfehlen