1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte trotzdem anschließen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jules123, 20.08.08.

  1. jules123

    jules123 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    3
    hallihallo,

    bin erst seit kurzem mac-nutzerin, daher bin ich momentan noch etwas unsicher und weiß nicht so recht, was ich mit meiner alten externen festplatte machen soll.

    auf der festplatte sind alle daten in windows-formaten gespeichert, da ich vorher einen laptop hatte, der mit xp lief. nun bin ich aber nicht ganz sicher, ob ich die festplatte einfach an mein neues macbook schließen kann, ohne das mir die daten flöten gehen. bzw. weiß ich auch nicht, ob die festplatte vorher vielleicht nicht erst noch formatiert werden müsste, damit sie mit mac läuft. hat jemand ne idee? bin leider nicht so die pc-spezialistin...
     
  2. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Wenn die Festplatte in FAT32 formatiert ist, kann der Mac sie lesen und schreiben. Wenn sie NTFS formatiert ist, kann er sie nur lesen.

    Eigentlich sollte da nichts verloren gehen, solange du die Platte nicht neu formatierst oder die Daten von Hand löschst.
     
  3. jules123

    jules123 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    3
    oke, habs jetzt einfach mal ausprobiert und sie angeschlossen. mac sagte mir, die festplatte müsste erst neu formatiert werden, hab das aber erstmal nicht getan.
    hab dann die festplatte mal geöffnet und 'juchee' ich kann (fast) alle dateien öfnnen =)

    vielen dank für die hilfe!
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Tipp: Die Zeitschrift Macwelt 9/2008 bietet auf der Heft CD die Vollversion Paragon NTFS (Updates auf 6 Monate begrenzt) an, damit können Festplatten am Mac und Windows PC parallel genutzt werden.
     

Diese Seite empfehlen