1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte tickt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Kassiopeia@atom, 10.03.09.

  1. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Guten Abend,

    seit einigen Tagen tickt die Festplatte in meinem MacBook Pro mehrmals in der Minute in unregelmäßigen Abständen wie eine Uhr. Besonders oft ist es allerdings, wenn Firefox läuft und am häufigsten wenn ich die Seite pennergame.de aufgerufen habe.
    In der Aktivitätsanzeige findet auch ständig ein Zugriff von 8KB statt.
    Das Festplattendienstprogramm sagt alles wäre in Ordnung.

    Ist das Problem vielleicht bekannt? Ich habe fast den Eindruck als wäre es ein Softwareproblem...
     
  2. hacmac

    hacmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    141
    mache auf jeden fall ein backup wenn du noch keines hast. tickende festplatten kündigen in 99.9% der fälle einen hardwareausfall an.
     
  3. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Das hört sich schwer nach einem Hardwareproblem an. Das ticken ist nichts weiter als das der Lesekopf versucht immer und immer wieder auf einen oder mehrere Sektoren zuzugreifen, was offensichtlich misslingt.
    Je nachdem welche Informationen in diesen Sektoren liegen kann das natürlich speziell bei einigen bestimmten Programmen passieren.

    Zügig ein Backup machen und zeitnah über Austausch nachdenken…

    N
     
  4. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Nun ja, ich habe eben die Zugriffsrechte repariert (war eine sehr lange Liste).
    Aber ein paar Unklarheiten blieben:

    Warnung: Die SUID-Datei „System/Library/Filesystems/AppleShare/afpLoad“ wurde geändert und wird nicht repariert.
    Warnung: Die SUID-Datei „usr/bin/setregion“ wurde geändert und wird nicht repariert.
    Warnung: Die SUID-Datei „System/Library/PrivateFrameworks/Install.framework/Versions/A/Resources/runner“ wurde geändert und wird nicht repariert.
    Warnung: Die SUID-Datei „System/Library/Printers/IOMs/LPRIOM.plugin/Contents/MacOS/LPRIOMHelper“ wurde geändert und wird nicht repariert.
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/RawCamera.bundle/Contents/CodeResources, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: lrw-r--r-- .

    Das alles kann ich leider nicht so recht deuten, besonders das letzte.
    Tatsache ist aber, dass die Festplatte größtenteils still ist, wenn Firefox nicht läuft.

    Tja, ich klammere mich noch an den kleinen Strohhalm, dass es vielleicht doch was softwareiges sein könnte... mache aber trotzdem sehr regelmäßig Backups
     
  5. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Fazit:

    - Backup machen
    - Neue Platte rein
    - Backup wieder draufspielen

    Alternative:

    Antiterrorkommando anrufen

    Gruß Schomo
     
  6. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    es könnte sich bei deinem Problem auch um den brühmt-berüchtigten "Idle-Klick" handeln. was man dagegen, abgesehn von einer neuen Platte noch machen kann, findet sich über google. ich weiß, dass ich da mal eine Terminal geschichte diesbezüglich gesehn hab.

    interesant wäre allrdings noch, wie alt dein book ist.
     
  7. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Mein MacBook Pro ist jetzt ca. 15 Monate alt. Ticken tut es aber erst sein 3 Wochen.

    Idle-Klick hab ich noch nie gehört. Kannst du das kurz erklären?
     
  8. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    wenn der Festplattenkopf aufgrund von nicht gebrauch in die Parkpositzin gefahren wird, bzw wieder aus dieser herusbefördert, dann kann es bei manchen HDDs zu einem Klicken, dem Idle-klick kommen
     
  9. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Könnte das in meinem Fall zutreffen, auch wenn das Ticken erst nach Monaten zum ersten Mal aufgetreten ist?
     
  10. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Hört sich für mich sehr unwahrscheinlich an. Wenn, dann müsste so ein Idle-Klick von Anfang an hörbar gewesen sein.

    Mach auf jeden Fall schnellstmöglich ein Backup!
     
  11. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Festplatten sind je nach Gebrauch wie die Kupplung eines Fahrzeuges Verschleissteile. Backup machen, neue Platte rein, fertig.

    Ich gehe sowieso davon aus, dass das man, gerade bei Verwendung eines mobilen Rechners, immer ein vollständiges stationäres Backup hat... ;)

    Grüsse

    Eric Draven
     

Diese Seite empfehlen