1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte sofort tauschen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hans-Peter, 12.05.09.

  1. Hans-Peter

    Hans-Peter Idared

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    26
    Hallo!

    Ich habe mir ein MacBook Pro bestellt und es wird mit einer 320GB großen Festplatte geliefert.

    Da ich aber ausreichend Platz für ein Windows Vista haben möchte und noch eine fast neue 500GB Festplatte herumliegen habe, möchte ich sie evtl. gleich in das MBP einbauen.

    Umbautechnisch wird das ja wohl kein Problem sein, aber wie geht es dann weiter?

    Einbauen und dann die Installations DVD einlegen?
    Oder ist sonst noch etwas zu beachten?

    Danke im Voraus!
     
  2. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Nö, OS X DVD Rein und installieren ;)
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ja: Achte auf die maximale Einbautiefe der HD.
    Ist sie zu dick, passt sie nicht ins Gehäuse.
    (bzw. sie bekommt zu wenig kühlende Luft --> betr.: "wie töte ich meinen MacMini?")
     
  4. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Bei den Unibody Macbooks passt doch auch ne 12,5mm Platte rein? Wegen Luft würde ich mir da keine Sorgen machen, Alu kühlt in der Regel seehr gut.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Aber nur, wenn es einen flächigen, engen Kontakt zwischen den Metallflächen gibt. Bereits ein Spalt von nur 0,1 mm wirkt auf die Wärmeleitung wie PVC-Isolierband auf Strom.
    Wieviel Luft das Ding wirklich braucht, solltest du schon den Ingenieuren überlassen, die das designt haben.

    Faustregel:
    Mit jeweils 5°C zunehmender Temperatur sinkt die Lebensdauer der HD um die Hälfte. Rechne selbst. Und: Am gestörten Luftaustausch werden auch andere Bauteile zu leiden haben.
     
  6. Hans-Peter

    Hans-Peter Idared

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    26
    Ach Leute, ich bin von meiner Idee schon wieder abgekommen.

    Ich glaube, ich habe alles, was ich brauche, als Mac-Programm gefunden und so erübrigt es sich eigentlich, Windows per BootCamp zu installieren.

    Ich habe ja auch noch mein Toshiba Notebook mit Vista herumstehen und das sollte reichen.
    Da nehme ich die 500er Platte lieber als externe...;)

    Zur Not kann ich mir ja VirtualBox installieren, dafür habe ich auch noch ein Image.

    Trotzdem Danke für die Tipps!
     

Diese Seite empfehlen