1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte mit FireWire 800 anschließen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Werbung, 05.04.08.

  1. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Hi,...

    ich stell mich wohl etwas an... und zwar hab ich heut meine WD My Book Festplatte bekommen und hab diese mit FireWire 800 an meinem iMac angeschlossen.

    Nun taucht diese Festplatte auf meinem Schreibtisch auf aber ich kann keine Daten auf die Festplatte hinzufügen.

    Wo und was muss ich denn konfigurieren damit ich volles Schreibe und Lese rechte hab oder was direkt will er von mir???

    Die Fehlermeldung heißt ungefähr: "Das Objekt "blubb" kann nicht verschoben werden, da My Book nicht verändert werden kann."

    Wär super wenn mir einer weiterhelfen könnte. Danke!

    MfG Werbung
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Mit dem Festplatten-Dienstprogramm in HFS+ (Journald) formatieren, Tadaaa.
     
  3. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ev. musst Du von der WD-Seite die neuste Firmware und das Tool installieren. Bei mir half's. (WD MyBook2 Studio 1GB).

    Gruss
    moornebel
     
  4. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Hi...

    hab grad neue Firnware installiert. Aber leider ohne großen erfolg.

    Ich tipp auf zwei sachen aber ich hab keine ahnung wie und wo ich das einstellen kann und zwar.
    1. Festplatte auf HFS+ (Journaled) formatieren
    2. hab keine sharing & Zugriffsrechte

    kann mir einer weiterhelfen? Thx

    P.S.: Hab keine Ahnung ob das relevant ist aber ich hab die WD My Book Premimum Edition II mit 1 TB.
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Für den Betrieb einer Festplatte ein Tool installieren? Was soll das denn? Ich hab doch kein Windows.
    Ich schließe mich dem Tipp von markthenerd an.
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Boote mal von der System-DVD und formatiere die Platte mit diesem FDP. Bei mir wollten auch schon Disks erst anschliessend richtig funktionieren.

    Wenn's dann immer noch nicht geht könnte es ein Garantiefall werden.
     
  7. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Ich habe auch eine WD MyBook und natürlich kein Tool dafür installiert. einfach im Festplattendienstprogramm partitioniert und formatiert und fertig.
     
  8. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Also,... ich hab das jetzt mit dem Festplattendiesnprogramm gemacht MS-DOS-Dataisystem (FAT) war das richtig?

    Nun kann ich Dateien hochspielen... *hm*
     
  9. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Das "Tool" ist doch dafür da, um die Kapazität anhand der LEDs an der Gehäusefront anzeigen zu lassen?! :innocent:
     
  10. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Eigentlich nicht. Klar kannst Du drauf schreiben und sogar von Windows aus drauf zu greifen. Aaaber - FAT ist ein Gruftie und gehört eigentlich nur noch auf USB-Sticks und derartiges.

    Wenn die Platte nur am Mac hängt ist FAT Grobfahrlässig, vor allem mit derart "riesigen" Partitionen. Durchforste mal mit der Suche das Forum nach diesem Themenbereich. Ich hoffe sehr, dass es Dir beim lesen der entsprechenden Threads schlecht wird und nicht erst dann, wenn FAT gecrasht ist.
     
  11. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Dem Tipp kann ich mich nicht anschliessen, weil ich darin keinen Sinn erkennen kann.
    Aber eine Überprüfung der FP-Daten im FPD kann auch hilfreich sein.
    Die Platte, nicht die Partition, die steht da drunter, markieren:
    Was steht bei: Partitionstabellen-Schema:
    Dann die Partition auswählen, was steht bei: Format:
     
  12. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Hat mir aber, bei mehreren Disks aus ausgeschlachteten Kisten, und auch schon Usern denen ich den Tip gab es so zu versuchen, geholfen. Allerdings nicht immer aber doch sehr häufig.
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Hast Du Dir die anderen Meinungen wirklich durchgelesen?

    Ich vermute, Du willst auf der Platte Backups ablegen oder sie zumindest generell am Mac nutzen? Firewire 800 ist im PC-Bereich ja eher selten.
    Dann wäre es nahe liegend, die Platte Mac-gerecht zu formatieren, also HFS+ mit der Partitionstabelle, die für Deine Mac (Intel oder PPC) vorgegeben ist.

    Also: Nochmal das Ganze! ;)
     
  14. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Ok,... ja ich will die Festplatte nur am Mac nutzen.

    Hab a weng rumgeschaut aber eine HFS+ oder so was hab ich nicht finden können. "Mac OS Extended" oder "Mac OS Extended (Journaled)" oder meint ihr was anderes?
     
  15. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nein, wie oben nachzulesen.
    Bei Partitionsschema wählst Du für Intes-Macs GUID Partitionstabelle
    für PPC-Macs Apple-Partitionstabelle
    wobei ich gar nicht sicher bin, ob man das bei PPC-Macs überhaupt wählen kann.

    Also frisch ans Werk.
     
  16. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Oh,.. ich stell mich heut wieder an... *lol*

    danke!!! Habs hinbekommen! THX an alle!
     
  17. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Gern geschehen.
     
  18. icorlyon

    icorlyon Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    9
    habe ne 750 WD Studio,. hab das das problem das fw800 nimmer geht,... was soll ich machen,....
    platte wurde erkannt und ich habe auch timeM. einmal komplett durchlaufen lassen, dann auf einmal war die platte nimmer da,...

    jemand nen typ

    danke
     

Diese Seite empfehlen