1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte in Ntfs konvertieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alex1994, 20.05.09.

  1. Alex1994

    Alex1994 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    68
    Ich würde gerne eine meiner Festplatten Partitionen in NTFS konvertieren. Vorzugsweise ne Terminal Anleitung. Sonst nehme ich jeden Tipp gerne entgegen.

    Vielen Dank im Voraus,
    Alex
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Geht nur mit Paragon NTFS for Mac oder aber mit Windows. Nimm Windows zur Hand.
     
  3. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Von welchem Dateisystem ausgehend?
     
  4. turboprinz

    turboprinz Boskoop

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    41
    http://macntfs-3g.blogspot.com/

    schau mal dort nach, das sind zumindest mal die ntfs treiber für mac
    dann gehe zum festplattendienstprogramm, dort unter löschen kann man festplatten formatieren.
    viel erfolg.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Was meinst du mit 'konvertieren'?
    Ich frag nur, weil da schon mal eine Frage war, da wollte jemand konvertieren, aber auf keinen Fall neu formatieren.
    Sowas geht natürlich nicht - die Daten sind auf jeden Fall futsch, wenn sie nicht gesichert werden.
    Und soweit ich zu dem Thema mitgelesen habe, solltest du die Platte unbedingt unter Windows formatieren - die Plugins, um von OS X aus NTFS beschreiben zu können, scheinen nicht perfekt dafür geeignet zu sein, es auch zu formatieren (angelesen hier im Forum, selbst kann ich nichts dazu sagen).
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Falsch. Unter Windows kann man eine FAT32-Partition zu NTFS konvertieren. Ich habe dies schon selbst durchgeführt, es hat problemlos funktioniert. Dass eine Sicherung dennoch sinnvoll ist, brauchen wir natürlich nicht zu diskutieren ;)
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Mag sein, da kenne ich mich nicht aus - ging aber davon aus, daß er das zuerstmal auf dem Mac machen möchte. Aber was dazugelernt (auch wenn ich's mangels Windows nie brauchen kann.)
    Persönlich würde ich solchen Konvertierungen aber genausowenig 100%ig trauen wie der Möglichkeit, unter Leo die Partitionsgröße zu ändern.
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Das geht nur mit FAT. Weil FAT und NTFS sich technisch sehr viel ähnlicher sind, als ihr Funktionsumfang vermuten lässt.
    Mit HFS, HFS+ oder den diversen gängigen "unixoiden" Dateisystemen ist sowas völlig undenkbar.
    Der programmiertechnische Aufwand wäre dabei astronomisch.

    Und:
    Microsoft selbst rät eindringlich von dieser Methode ab. Dabei entstehen fast zwangsläufig NTFS-Volumes mit stark verringerter Performance.
     
  9. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ich wollte einzig und allein beweisen, dass es möglich ist. Nicht mehr.
     
  10. Alex1994

    Alex1994 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    68
    Danke Leute.

    Beste möglichkeit, WIndows eine Befehlszeile eintippen zwei Minuten warten, Paragon besorgen.
    Danke
     

Diese Seite empfehlen