1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte iMac G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von atlantix, 24.06.08.

  1. atlantix

    atlantix Erdapfel

    Dabei seit:
    19.05.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Tagen einen schönen iMac G4 (17" mit 1,25 GHz) besorgt und möchte diesen jetzt mit einer neuen Festplatte aufrüsten. Hat jemand einen Tipp welche Platte mit 250 oder 320 GB zu empfehlen ist? Sie sollte natürlich leise sein und nicht zu viele Vibrationen verursachen :) Falls sie noch 16 MB Cache hat wäre das natürlich auch nicht schlecht ;)

    Vielen Dank!
     
  2. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Hi,

    also das hört sich nach dieser hier an: Seagate Barracuda 7200.10 320GB 16MB (ST3320620A). Kostet nicht die Welt, hat die geforderten 16MB Cache und hat durchweg gute Bewertungen in etlichen Bewertungsportalen erhalten. Selbst hab ich sie nicht, allerdings andere Festplatten von Seagate und die Barracuda Serie ist wirklich zu empfehlen.
     
  3. atlantix

    atlantix Erdapfel

    Dabei seit:
    19.05.08
    Beiträge:
    2
  4. Brekkies

    Brekkies Granny Smith

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    17
    Du meinst jetzt ob es Sinn macht sich eine mit 16MB Cache zu holen?
    Das würde dann Sinn machen, wenn du einen genauen Vergleich hast. Manche Festplatten können durch ihre 16MB Cache ausgebremst werden. Größere Cachekapazität ziehen größere Cachezeiten manchmal mit sich.

    Aus dieser Hitachi-Serie habe ich ein 80.0 GB Modell, welches mir seit knapp 5 Jahren gute Dienste leistet.
    Also ich würde die Hitachi nehmen, ist zumindest billiger und hat 8 MB Cache.
     

Diese Seite empfehlen