1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte formatieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jonni4000, 05.05.07.

  1. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Hallo.
    Ich will in meinem IBook die Festplatte formatieren.
    Wie mache ich das? Bzw. Was ist ein Image??
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Du willst das Teil leerhaben, dein System aber backuppen? Dann nimm SuperDuper! und mach damit eine Kopie deiner Partition. Danach kannst du von der Install-CD/DVD booten, das Festplattendienstprogramm starten und dort die Partition löschen/formatieren und dann evtl. ein neues System drauf installieren.
     
  3. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    OS X startet nicht mehr deswegen will ich formatieren.
    Und dann einfach von CD booten und neu installieren

    EDIT: OHNE BACKUP. die dateine könne ruhig alle verloren gehn

    Also wie formatier ich oder soll ich löschen? weil das gibts ja löschen und wiederherstellen
     
  4. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Genau,
    du solltest vielleicht nocht (aber auch nicht unbedingt notwendig) vor dem Löschen der HDD die Sicherheitseinstellung auf: mit 0 überschreiben stellen. Dann ist alles schön "platt".
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Dann kannst du das direkt im Installer machen, wenn du sowieso nix retten willst/musst.
     
  6. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Okay. Weil das iBook hat sich beim Installieren immer aufgehängt. Hoffentlich klappt es jetzt.

    EDIT: Ist es ein schlechtes Zeichen wenn die (wahrscheinlich) die Festplatte anfängt zu klacken?
     
  7. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ja, ich wäre vorsichtig. Auf jeden Fall oft ein Backup machen, sowas ist immer verdächtig.
     
  8. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Dass hat es aber bei der Installation vorhin auch schon gemacht :(
     
  9. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ich versucher gerade wieder 10.3 zu installieren es kommt "Vorbeitein" und dann fängt das klacken wieder an...

    Was soll ich tun?? :-c
     
  10. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    So hat heute alles angefangen:
    Ich hab heute mein iBook bekommen. Da man das installierte nicht benutzen darf wollt ich Tiger instllieren. Ich hab aber nicht die Druckertreiber aus gemacht. Dann hat es sich bei diesem aufgehangen und ich hab das iBook ausgeschaltet. Seitdem gings nicht mehr. Zwischendurch hat es nichtmal die Zielvolume gefunden.
     
  11. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Bitte bitte bitte helft mir!!
    Jetzt hat die Festplatte auch schon geklackt als ich das iBook eingeschaltet habe.
    Ist die Platte vielleicht defekt??
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Sieht so aus...
     
  13. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Hab den hardware-Test durchlaufen lasse:

    Hauptplatine: Bestanden
    Massenspeicher: Bestanden
    Speicher: Bestanden
    VideoRam: Bestanden
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    den test kannst du in der pfeife rauchen. wenn der sagt, das was defekt ist, ist auch was defekt....was aber nicht heißt, das nichts defekt ist, wenn er nichts findet.

    boote von der system cd/dvd und formatiere die platte (vom menü das festplattendienstprogramm öffnen) mit der option ...mit nullen beschreiben.

    dann wissen wir vielleicht ein bissl mehr.
    allerdings ist das klacken schon ein sehr deutliches zeichen für ein defekte platte....

    HTH
    mike
     
  15. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710

Diese Seite empfehlen