1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte formatieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von EmmetBrown, 17.04.09.

  1. EmmetBrown

    EmmetBrown Braeburn

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    42
    Hallo
    sorry wegen der diletantischen Frage aber ich hab den Mac erst seit ner Woche.
    Wie kann ich meine externe Festplatte formatieren, damit ich sie für Time Machine nutzen kann?

    Da sind noch daten drauf die ich gerne vorher löschen möchte. Außerdem ist die auch noch in FAT32 formatiert.

    Danke für die Hilfe. Ich hab über die Suche nichts passendes gefunden.
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Also: Festplattendienstprogramm --> entsprechende Festplatte links auswählen --> Reiter Löschen --> und dann Mac OS X Extended auswählen.

    Dadurch wird die gesamte Festplatte neu formatiert (d.h. sollten noch wichtige Daten darauf sein, dann musst die sie bevor du formatierst woanders abspeichern! Nach dem Formatieren sind die Daten weg.). Und bitte achte ebenfalls darauf, dass du die richtige Festplatte auswählst!
     
  3. EmmetBrown

    EmmetBrown Braeburn

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    42
    danke aber wo finde ich das Festplattendienstprogramm

    und gesichert ist schon alles. 3 mal, sicher ist sicher
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Dienstprogramme/Festplattendienstporgramm. Ansonsten Suche über Spotlight (die Lupe rechts oben in der Menuleiste).

    PS: Ich denke, dass TM beim 1. Start (bzw. dann, wenn man das Backupvolume festlegt), die Festplatte automatisch löscht/formatiert...
     
  5. EmmetBrown

    EmmetBrown Braeburn

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    42
    Danke habs gefunden
    Aber das ging ja jetzt in weniger als einer minute. Ist das denn richtig. Das is schließlich ne 320 gb Platte.

    Win braucht dafür bestimmt 30 min oder so
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wenn du die HDD im FPDP markierst und unter Schema "GUID" findest, bzw. die Partition (unter der HDD auf der linken Seite) und dort Mac OS X Extended findest, dann hat es vermutlich geklappt.

    Es ist ja nichts überschrieben worden, das würde Zeit kosten.
     
  7. EmmetBrown

    EmmetBrown Braeburn

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    42
    bin immer wieder überrascht. Hoffentlich hält dieser Effekt noch eine Zeit lang an :)
     
  8. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Wenn du nur das Dateisystem aenderst, dann gleicht das dem Rausreissen des Inhaltsverzeichnisses eines Buches - das ist ueberall dasselbe Spiel.

    Formatieren heisst nicht "Plattmachen".
     

Diese Seite empfehlen