1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte formatieren/ OSX

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von babyboy88888, 10.03.08.

  1. Hey, hab auf Grund eines traurigen Umstandes ein Mac Book bekommen (geerbt), leider ist da ein Passwort drauf, welches ich nicht weiß... Nun meine Frage: besteht die Möglichkeit, die Platte inkl. Passwort und Benutzer zu formatieren?

    Anmerkung: Hab leider die original CD/DVD nimma...

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke schon mal im vorhinein

    P.S.: Ähm, sollte sich jemand fragen, ich habe das Mac Book nicht geklaut, ist wenn ich ehrlich bin nicht mehr das neueste, jedoch wäre schade wenn es zum wegwerfen wäre, nur weil ich kein passwort weiß...
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    und wie gehts dann ohne cd's weiter? formatiert und.... ja was dann?
     
  3. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Nicht mehr das Neuste? Das erste MacBook erschien im Mai 2006.
    Besorg dir Mac OS X 10.4 (Tiger) oder 10.5 (Leopard) und dann helfen wir wieder gerne weiter.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Und wenn es wirklich älter sein sollte, vergewissere dich, ob es ein MacBook ist oder ein PowerBook oder ein iBook, und welcher Typ, bevor du dir ein System kaufst, das dann (auf ganz alten Varianten nicht läuft oder eine größere Platte oder mehr RAM benötigt).
     
  5. Nein, ist definitiv ein MAc Book...
    ja, ich hab mir schon ne Mac OSX DVD besorgt, jedoch muss ich bevor ich formatier das Admin eingeben, welches ich aber nicht habe... Und hab jetzt schon mal im netz gesucht, angeblich kann ich ohne das Passwort nix machen, stimmt das?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ich hatte sowas zwar noch nie, aber du kannst, wenn du von der DVD gebootet hast, dort im Menü irgendwie die Paßwörter zurücksetzen.
     

Diese Seite empfehlen