1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte defekte Blöcke

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von matt_berlin, 14.05.08.

  1. Hallo,
    vielleicht hatte das Problem schon mal jemand. Ich hab einen Intel Mini.

    Vor ein paar Tagen startete Leopard nicht mehr. Hab dann das Installationsprogramm gestartet,
    Erste Hilfe. Die Prüfung ergab dann Fehler und Reparatur schlug fehl. Die Fehlermeldungen kann
    ich jetzt nicht so genau wiedergeben, aber es war irgendwas mit Zahlen und Fehler in Ketten.

    Ging dann also nur noch eine Neuinstallation. Nun hab ich nur eine 10.5 Update DVD, also 10.4
    installiert. Das ging aber auch nicht ohne Probleme. Bei der ersten Installation fror der Mini ein.
    Dann hatte ich 10.4 drauf, hab alles aktualisiert und merkte dann sofort, der Mini ist doch sehr
    langsam (2 GB RAM). Starvorgang dauert wesentlich länger.

    Kurz, ich hab dann TechTool aufgespielt und das ergab, die Festplatte hat defekte Blöcke. Als
    TechTool etwa bei 10% der Prüfung war, nur Oberfläche, hab ich abgebrochen, denn das dauerte
    schon 1 Stunde und damit extrem lange. 51 defekte Blöcke waren es bis dahin und wie gesagt, bei
    etwa 10% der Prüfung.

    Dann hab ich die Platte wieder gelöscht, diesmal mit Sicherheitsoption "Mit Nullen überschreiben".
    Tiger installiert und Update auf Leopard.

    Läuft alles soweit, Erste Hilfe zeigt keine Volume Fehler an. TechTool findet aber nach wie vor
    massig defekte Blöcke und das System ist spürbar langsamer als sonst.

    Hat einer einen Rat oder gleich eine neue Platte kaufen?
     
  2. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Natürlich. Was denn sonst. Die Platte stirbt.
    Falls du kein Backup hast: jetzt schnell eines machen und danach die Platte tauschen.
     
  3. Ja, das denke ich mir auch. Ist natürlich ärgerlich, die Garantie ist gerade mal 2 Monate
    abgelaufen, Mini ist 14 Monate alt. o_O

    Kann ich jede S-ATA 2,5" Platte nehmen oder muss ich was beachten? Bei manchen steht ja
    S-ATA II, gehen die auch?
     

Diese Seite empfehlen