1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte beim iMac G5 tauschen--finde keine Anleitung?!?!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ernie, 17.10.09.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hallo Leute,

    ich wollte in meinen iMac G5 20" gleich eine neue Festplatte einbauen und Tiger installieren. Funktioniert das überhaupt wenn ich eine Bluetooth Tastatur habe? Die ist ja nicht zum Gerätemanager hinzugefügt u.s.w...man muss bei einer neuen Platte und der Installation doch irgendeine Taste drücken damit es los geht, weil statt des Apple Logos ein blinkender Ordner angezeigt wird beim starten....hab leider keine USB Tastatur im Haus,nur ne usb maus

    danke
     
    #1 Ernie, 17.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.09
  2. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    und kennt jemand eine anleitung wie man die festplatte beim weißen 20" imac G5 tauschen kann und wie aufwendig das ist? Die VErsion ohne iSight.2,0 GHZ

    lg
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Es kommt auf das Modell drauf an, mein iMac G5(ohne iSight) lässt sich sehr leicht auseinandernehmen, die die dann mit der iSight gelieferten, sind schon Intel-Like nur noch unter Schwierigkeiten zu zerlegen. Bei den ersten iMac G5 und der dann folgenden Revision war es noch ein Killerargument von Apple, das man so leicht das Teil auseinandernehmen konnte
     
  4. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    iMac G5 20" 2,0 GHZ PPC 2 GB RAM max., keine iSight und um den Arbeitsspeicher zu wechseln muss man die komlette Rückseite öffnen, nicht nur unten die kleine Klappe
     
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Siehe –> http://www.ifixit.com/Guide/Browse/iMac


    Rechner starten, System-DVD 'reinstecken.

    Der Rechner sucht beim Systemstart von sich aus nach bootfähigen Volumes.


    MfG, Sawtooth
     
  6. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    danke

    erfahrungsgemäß wird aber bei einer neuen festplatte ein blinkendes ordnerlogo angezeigt und es tut sich nichts...
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Deswegen musst du ja auch mit gedrückter Taste C von der eingelegten DVD starten und dann die Platte formatieren( mit dem Festplattendienstprogramm) und das OS X aufspielen, ohne Betriebsystem kommt natürlich nur das Fragezeichen.
     
  8. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    ja, und kann ich die c taste bei einer bluetooth tastatur drücken, oder reagiert nix?
     
  9. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Das tut mir dann Leid, da Deine Erfahrungen in diesem Punkt ganz offensichtlich erheblich von meinen abweichen.

    Bei mir ist es immer noch so gewesen, dass der Rechner versucht, nach einem Neustart alle vorhandenen Laufwerke anzusprechen und, wenn er kein BS auf der Platte findet (weil HDD neu oder nicht vorhanden), von der eingelegten BS-DVD startet.


    MfG, Sawtooth
     
  10. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    anscheinend....und funktionier eine bluetoothtastatur denn nun bei der installation auf einer neuen platte??ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen. wollte nämlich gleich los legen.
     

Diese Seite empfehlen