1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte 300Gb Nur 200GB???!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ostscheid, 01.09.08.

  1. Ostscheid

    Ostscheid Idared

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    29
    Guten Tag,

    ich habe einen 20Zoll IMac mit einer 300GB Festplatte.
    Ich habe "nurnoch200" GB zur Verfügung stehen.
    Das wäre ja nicht verwunderlich wenn ich die "fehlenden" 100GB vollgemacht hätte.
    Dem ist aber nicht so.....

    Woran kann das liegen?!

    Bitte helft mir.!!
     
  2. Firen

    Firen Cox Orange

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    100
    Temporäre Dateien, Volle Papierkorb, Cache, ... ?

    Zumindest sind bei mir das die größten Platzfresser.
     
  3. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Aber doch keine 100 GB ?
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    warum nicht, 100GB an Tem Dateien oder Caches oder voller Papierkorb ist doch neben der Normalen Installation doch möglich.
    Was sagt denn z.B. DiskInventory oder whatsize, gibt es bei www.macupdate zur Verteilung der Dateien.
    Es kann sich auch um nicht gelöschte Dateien bei einem systembackup handeln, trat mal bei einem Freund bei der Benutzung von CCC auf. Oder eine Log Datei müllt sich auf Grund eines Fehlers voll, auch da sind nach Tagen viele GB möglich
     
  5. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    (irgendwie hab ich das gerade genau in diesem Thread gepostet aber scheinbar ja doch nich?!)

    300GB sind ja eben auch nur 300.000.000.000 Byte und daher auch nur 279 Gigabyte... somit suchen wir also nur noch nach 79GB
     
  6. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    klar 300GB sind 279GB. urcool!..^^
     
  7. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Alleine dein OS macht schon knappe 20 aus, wenn es im Auslieferungszustand ist.
    Wo liest du denn genau, dass noch 200GB frei sein?
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    300GB sind nicht gleich 279GB, aber 300.000.000.000 Bytes sind eben nur 279GB. Vergleiche auch hier:

    Kapazitätsangaben bei Speichermedien

    Die Hersteller von Dauerspeichermedien, wie Festplatten, DVD-Rohlingen und USB-Speicher-Sticks verwenden die SI-Präfixe standardkonform, um die Kapazität ihrer Produkte anzugeben. Daraus ergibt sich beispielsweise das Problem, dass ein mit „4,7 GB“ gekennzeichneter DVD-Rohling von Software, die die SI-Präfixe zur Bezeichnung von Zweierpotenzen verwendet (z. B. Microsoft Windows), mit dem formal unterschiedlichen Wert von „4,38 GB“ oder eine mit „1 TB“ spezifizierte Festplatte mit der scheinbar deutlich kleineren Kapazität von etwa „909 GB“ erkannt wird.



    Quelle: Wikipedia
     
  9. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    heykonsti... Wenn dus nicht verstehen wolltest :p dann hier nochmal korrekt:

    Eine Festplatte, die vom Hersteller als "300GB Festplatte" verkauft wird, hat eine Speicherkapazität von 300 Gigabyte also 300.000.000.000 Byte. Da nun ein Rechner im Dualsystem arbeitet behandelt sind für ihn 300 GB = 300 GibiByte = 300 * 2^10 * 2^10 *2^10.

    Eine Festplatte mit 300 Gigabyte wird im Finder folglich nur mit 279GB freiem Speicherplatz angezeigt, selbst (oder eben gerade) wenn sie ganz leer ist.

    So? nun noch Formulierungsfehler?

    EDITH: sag ich ja... ^^
     
  10. Ostscheid

    Ostscheid Idared

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    29
    Ich seh das im Festplattendeisntprogramm

    und das andere die "Platzfresser" werd ich mir mal ansehen.
    Aber ob ich jetzt 79GB oder 100GB suche ist ja egal Hauptsache ist das ich weis wo die hingekommen sind...
     

Diese Seite empfehlen