1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernsehen auf dem iPhone - Live TV und The Tube machen es möglich.

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 26.02.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]Equinux, ein in der Macwelt nicht unbekannter Hersteller von Programmen und Hardware für Mac und iPhone, bietet nun eine Möglichkeit, auf dem iPhone Fern zu sehen.

    Die Equinux Lösung besteht aus vier Komponenten:
    einem WLAN Netz, einem TV Stick (z.B. Equinux TubeStick), einer Software für den Mac: The Tube (im Bundle mit dem TubeStick erhältlich) und dem kostenlosen iPhone Programm Live TV (iTunes Link).[/preview]

    [float="left"][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/09.jpg|Live TV]http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/thumb/09.jpg[/imglnk][/float]
    Hat man alle Komponenten beieinander, ist die Einrichtung einer funktionierenden TV-Lösung denkbar einfach. 'The Tube' wird auf CD mit dem TV-Stick geliefert. Nach der einfachen Installation mit Installer muss man seine Lizenz mit dem beiliegenden Aktivierungscode freischalten, was die Anlegung einer Equinux-ID erfordert. Diese equinux-id verwaltet später alle Einkäufe und stellt die Verbindung zwischen dem kleinen iPhone Programm 'Tube ToGo' und dem Mac her.


    Neben dem Programm The Tube gibt es von Equinux eine Frontrow-Alternative, die sich vor allem für Macs, die als Fernseher oder Mediencenter eingesetzt werden, lohnt. Diese Software kann einzeln oder als Bundle mit einem TV-Stick und The Tube erworben werden.

    [float="right"][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/05.jpg|Live TV]http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/thumb/05.jpg[/imglnk][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/11.jpg|Live TV]http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/thumb/11.jpg[/imglnk][/float]Nachdem der Installation von The Tube öffnet sich das Programm selbstständig bei Einstecken des extrem kleinen TV-Sticks. In den Einstellungen von The Tube kann nun der Punkt 'Live TV' ausgewählt werden, zeitgleich wird auf dem iPhone/iPod touch das Programm Live TV geöffnet. Nach der Eingabe des vierstelligen Codes wird der Mac als Quelle für Live TV gespeichert.

    [float="left"][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/02.jpg|Live TV]http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/thumb/02.jpg[/imglnk][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/08.jpg|Live TV]http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/livetv/thumb/08.jpg[/imglnk][/float]

    Solange auf dem Mac nun The Tube geöffnet ist, kann mit Live TV das Bild ein wenig zeitversetzt (knapp 10 Sekunden eilt das iPhone dem Mac nach) angesehen und gehört werden. Umschalten ist mit Live TV ebenso wie möglich wie die Aufnahme des aktuellen Programms.


    Mit Tube ToGo bietet Equinux ein weiteres Programm für das iPhone an, das es ermöglicht, über die Equinux-id und einem eingerichteten FTP-Server (dies kann auch der eigene Mac übernehmen) aufgenommene Sendungen unterwegs anzusehen, Aufnahmen zu programmieren oder den elektronischen Programm Guide (EPG) einzusehen. Im Gegensatz zu Mitbewerbern auf dem Markt der TV-Lösungen für den Mac ist für die Fernprogrammierung kein zusätzliches Abo einer digitalen Programmzeitschrift nötig, The Tube arbeitet hier mit TV Movie zusammen.

    Was uns negativ auffiel:
    Die im Mediacenter enthaltenen Spiele basieren auf Flash, das sich leider durch das installierte Safariplugin "Clicktoflash" stören ließ, was nur durch die Deaktivierung von Clicktoflash auf dem entsprechenden Mac lösbar war.

    Fazit: Das Display des iPhones ist zum Fernsehen etwas klein, für eine Serie oder die Nachrichten zwischendurch ist die Möglichkeit direkt auf dem kleinen Gerät, wenn der Mac besetzt oder zu weit entfernt ist, eine schöne Alternative und der von Equinux erarbeitete Weg eine schöne Lösung.

    Links:
    LiveTV auf der Equinuxseite und im Appstore
    TubeToGo auf der Equinuxseite und im Appstore
    The Tube und der TubeStick
     

    Anhänge:

    #1 .holger, 26.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.09
  2. Rabbit

    Rabbit Antonowka

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    354
    Echt nicht schlecht was man so alles mit dem Iphone anstellen kann.

    Wie ist eigentlich die Qualität der übertragung und wie sehr zerrt es beim Iphone am Akku?
     
  3. drdenjo

    drdenjo Stechapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    161
    wahnsinn..aber braucht man doch nicht wenn man sich inseinem wlan bereich aufhält oder?^^
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    live-tv trifft es eigentlich ja nicht ganz. letztendlich ist es ein live-stream via wlan (und auch nur darüber). echtes live-tv wird also noch auf sich warten lassen (bis es auch in europa iphone-taugliche dvb-t-empfänger gibt) ...
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Klasse! Die Leute, die hier immer wieder betonen kein Fernsehgerät zu besitzen, wird’s wohl freuen!

    :p
     
  6. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Und das für nur 80 Euro :). Naja, insgesamt ein teurer Kleinstbildfernseher und wenn der Mac für Livefernsehen ohnehin laufen muss, dann schaue ich lieber gleich darauf.

    Edit: Es sind nur 50 Euro. Der Rest bleibt.
     
    #6 iPiet, 26.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.09
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    50 Euro ;)
     
  8. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Ich wart weiter auf den Slingplayer fürs iPhone.
    Den Mac dafür eingeschaltet zu haben ist irgendwie nicht die wahre Lösung.

    @holger:
    geht das echt nur im heimischen Wlan (Bonjour) oder über Eingabe einer IP/Adresse aus JEDEM Wlan.
    (Sprich sie verhindern nur aus Gründen der Datenmenge den mobilen Zugriff.)
     
  9. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Heute schon GEZahlt? :p
     
    Pongoo gefällt das.
  10. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich habe versucht über das WLAN meiner Freundin auf meinen Mac zu kommen und LiveTV zu benutzten. Hat nicht geklappt. Es mag sein, dass das irgendwie (VPN Tunnel vielleicht?) möglich ist, so ohne Weiteres habe ich es jedoch nicht hinbekommen. Falls ich es irgendwie hinbekomme, sage ich bescheid.
     
  11. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    mir erschließt sich der Sinn des ganzen einfach nicht. Warum sollte ich auf dem mini iPhone-Display meine Lieblingsserie ansehen, wenn 5 Meter weiter mein 15" MBP steht?:eek:
     
  12. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    +30 Euro. Sind dann bei mir 80 Euro. ;)

    EDIT: Fehler. Es gibt ein Waren-Bundle im Wert von 80 Euro für nur 50 Euro, siehe unten.
     
    #12 iPiet, 26.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.09
  13. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    es ist an der Zeit einen richtigen DVB-T Empfänger zu konzipieren und auf den Markt zu werfen! :)
     
  14. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    -30
    Ich zitiere aus dem Lieferumfang der 50 Eurobox: "TV Software "The Tube 2.0".

    edit: hab den Artikel mal durch ein "(im Bundle mit dem TubeStick erhältlich)" ergänzt.
     
  15. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Habe ich mal mit dem Taschenrechner nachgerechnet, kommt hin!;)
     
  16. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Also, ich fasse zusammen: 50 EUR plus 30 Euro minus 30 Euro gleich 50 Euro! Oder für die Mathematiker unter uns: 50€ + 30€ - 30€ = 50€
     
    Ronald011 gefällt das.
  17. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Ah, OK, ich ziehe alles zurück. Also ein MacBook-abhängiger Kleinstbildfernseher für 50 Euro. :)

    Doh!
     
  18. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    warum soll ich mir das auf dem iPhone anschauen wenn ich sowieso den Mac dazu brauche??
     
  19. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Das ist ja Wahnsinn :oops:
    Coole Sache…
     
  20. Rabbit

    Rabbit Antonowka

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    354
    um deinen mitmenschen zu zeigen was dein iphone alles so kann :p
     

Diese Seite empfehlen