1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fenster-Schatten verändern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tekl, 02.07.09.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    mich stört immer wieder, dass sich aktive Fenster nicht so stark von inaktiven Fenstern absetzen. Gibt es irgendwo in den System-Ressourcen oder Plists eine Möglichkeit die Deckkraft oder Größe anzupassen? Ist es vielleicht wie die Icons und Buttons auch nur eine Sammlung von Grafikdateien?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Ja, man kann das manipulieren, aber das ist alles andere als banal. Du wirst lange experimentieren müssen, um befriedigende Ergebnisse zu erzielen. Und fehlgeschlagene Experimente sind ein Garant für viele Flüche bis zur Wiederherstellung des Urzustands. Du kannst das nämlich nicht "einfach so" wieder abschalten...
    Es gibt eine Fremdanbieter-Erweiterung, die das vereinfacht. Diese setzt aber auf einem Modul auf, das sehr massive Probleme verursachen kann und von dem man dringend abraten muss (den "APE Application Enhancer" von unsanity). Das Teil nennt sich (?) "WindowShade X", ich will aber gar nichts darüber sagen wie das mit Leopard zusammenarbeitet. Das war früher schon ziemlicher M...., der bei nahezu jedem Systemupdate sein destruktives Potential freigesetzt hat. Tu dir das lieber nicht an.

    Nein, die Schlagschatten sind ein berechneter Echtzeiteffekt. Man kann die auch so weit ausdehnen, dass der ganze Desktop pechschwarz davon wird. :)
    (Dann solltest du aber viel Geduld mitbringen, denn dann kannst du den Fenstern beim neuzeichnen ein ganzes Weilchen zusehen...)
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wo finde ich Infos dazu, was ich machen muss? WindowShade X will ich in keinem Fall nutzen.
     

Diese Seite empfehlen