1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlermeldung "Zeitlimit überschritten", WLAN am MacBook

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von philoxandros, 05.08.08.

  1. philoxandros

    philoxandros Idared

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    habe mit meinem drei Monate alten MacBook große Probleme, mich mit dem Internet zu verbinden!
    Immer wenn es aus dem Ruhezustand aufwacht, kann es sich schlecht mit dem WLAN verbinden. Meist klappt das gar nicht, wonach sich ein Fenster zur Auswahl des WLAN-Netzes öffnet.
    Klickt man dort auf verbinden, braucht es manchmal 5-10 mal ein erneutes Klicken, bis die Verbindung endlich hergestellt ist.
    Ich weiß, das ist ein bekanntes Problem, ich habe auch schon ziemlich viele Beiträge gelesen, vieles ausprobiert, WLAN löschen, deaktivieren, neu zu fügen usw..., SSID umbenennen....
    Ich habe einen Arcor Anschluss mit einer Arcor Easybox a300. Ich glaube, dass dieses Gerät der Übeltäter ist, denn ein zweiter Computer bei uns, funzt ganz normal, ein altes iBook, keine Probleme.
    Jetzt bin ich sogar schon soweit, meine Easybox rauszuwerfen und mir ein Airport System anzuschaffen. Meint Ihr, dadurch ist dass dann endgültig gelöst?
    Falls es jemanden gibt, der eine Lösung für das nervige Zeitlimit überschritten kennt, auch dafür wäre ich sehr dankbar!
     
  2. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    182
    Ich weiß nicht, ob's dir hilft, aber ich habe gestern einer Freundin geholfen, die Probleme mit ihrem WLAN hat(te) - nämlich das gleiche Problem wie du, aber mit nem PC.
    Als ich dann mit meinem MBP kam, stieß ich auf das gleiche Problem...
    Ende vom Lied: der AP war kaputt. Hast du die Möglichkeit, testweise einen anderen AP anzuschließen, bevor zu gleich ne AirPort kaufst?
     
  3. macgear

    macgear Riesenboiken

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    286
    Ich habe seit dem Wochenende das gleiche Problem. Seit paar Stunden gehts aber. Fehler liegt meiner Meinung nach im Bereich der IP Adressen Vergabe im Netzwerk. Mit fest vergebenen IP Adressen auf einem der Rechner im Netz und zugewiesenen auf den anderen Rechnern funktionierts am besten. Ich habe also nur Router + 1 Rechner konfiguriert. Die anderen Rechner finden die Verbindung selbst und fertig ist das Ganze.
     
  4. kkkakl5f

    kkkakl5f Jonagold

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    19
    also bei mir war einfach nur an der FritzBox die Einstellung "keine neue WLAN Geräte zulassen" aktiv. Einfach ausschalten, Anmelden mit dem neuen MacBook und wieder einschalten und alles funzt :)
     
  5. Speedfalko

    Speedfalko Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    7
    Die Lösung

    Habe anfangs ähnliche Probleme, dass immer langsammer war über Wlan, dann musste ich manuell über systemsteuerung verbindung aufbauen, bis irgendwann gar nichts mehr ging, trotz neuinstallation OSX

    Vielleicht hilft die dies Hier

    MfG
     

Diese Seite empfehlen